Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Autor Thema: Kein OnePlus 9T aber Konzeptvideo eines OnePlus 10 Pro mit UDC und spannenden neuen Hasselblad-Kameras  (Gelesen 359 mal)

Redaktion

  • Editor
  • High End NB
  • ****
  • Beiträge: 90600
  • Karma: +47/-6
2021 soll es erstmals kein OnePlus 9T mehr in diesem Herbst geben, verkündete zumindest ein Leaker vorab, was den Fokus bereits auf das Anfang 2022 erwartete OnePlus 10 und OnePlus 10 Pro legt. Wie das aussehen könnte zeigt ein Konzeptvideo vorab - im Kampf gegen das Samsung Galaxy S22 und das Xiaomi Mi 12 gibt es möglicherweise ganz neue Hasselblad-Kamera-Technologien und eine unsichtbare Selfie-Cam.

https://www.notebookcheck.com/Kein-OnePlus-9T-aber-Konzeptvideo-eines-OnePlus-10-Pro-mit-UDC-und-spannenden-neuen-Hasselblad-Kameras.552754.0.html

Anubarak

  • Gast
Nach Jahren bringen sie endlich wieder ein brauchbares Phone ohne notch/punch hole raus und dann hat es ein abgerundetes Display  :'(

Rip Oneplus. Das design des One - 5er hab ich geliebt ohne Ende, anschließend wurde es hässlich ohne Ende. (verwende das op5 bis heute seit über 4 Jahren)

MichaelFr

  • Gast
Von Hasselblad ist lediglich die Software, nicht die Kamera selbst.

 

 
» Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska