Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Autor Thema: Akkulaufzeit des MacBooks  (Gelesen 239 mal)

PacoBelan

  • Einsteiger NB
  • Beiträge: 2
  • Karma: +0/-0
Akkulaufzeit des MacBooks
« am: Juli 10, 2021, 16:45:04 »
Ich habe mein erstes MacBook vor 6 Monaten gekauft, es ist das M1-Basismodell. Mein Akkuzustand ist in 6 Monaten von 100 % beim Kauf auf 97 % gesunken. Ich beschwere mich nicht, sondern frage mich, ob ein Rückgang von 6% pro Jahr ungefähr das ist, was ich mit Überstunden rechnen sollte. Ich verstehe, wie dies je nach Verwendungszweck variiert. Ich bin nur an einer Schätzung interessiert. Ich sollte hinzufügen, dass ich die meiste Zeit eingesteckt bin und die Batterieoptimierung eingeschaltet habe. Mein Verbrauch beträgt ca. 1-2 Stunden pro Tag.

Ich bin neugierig, weil ich gleichzeitig ein iPhone 12 Pro gekauft habe, ich würde sagen, dass ich ein "mäßiger bis starker" täglicher Benutzer bin und der Akkuzustand im gleichen Zeitraum nur um 1% gesunken ist und jetzt bei 99% liegt.

 

 
C 2018 » Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska