Register
Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Autor Thema: Apple-CEO Tim Cook: Android-Smartphones haben 47 Mal mehr Malware als iPhones  (Gelesen 268 mal)

Redaktion

  • Editor
  • High End NB
  • ****
  • Beiträge: 102215
  • Karma: +52/-8
In einem ausführlichen Interview äußert sich Apples CEO Tim Cook zu diversen Datenschutz-Themen, von der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) bis hin zum App Store, der offenbar ein maßgeblicher Grund dafür ist, dass Android von 47 Mal mehr Malware als iOS geplagt wird.

https://www.notebookcheck.com/Apple-CEO-Tim-Cook-Android-Smartphones-haben-47-Mal-mehr-Malware-als-iPhones.546689.0.html

TouchTM

  • Gast
Ist lustig, gerade nachdem Apple im Epic Verfahren ausgesagt hat, wie schlimm es mit Malware bei IOS ist.

Ich hab zwar aktuell ein IPhone 12 Mini, hatte davor aber seit dem S4 Android... und bin wohl einer der wenigen, die nie von Malware auf dem Smartphone betroffen waren.

Apple sollte wie Intel sich um seinen eigenen Kram kümmern und sich wie ein Gentleman verhalten.

Mulhouse

  • Gast
Selbst wenn es wahr wäre was Herr Cook behauptet, das entscheidende ist das man mit Android die Wahl hat. Das nennt man freier Wille, der jedoch Apple ein Dorn im Auge ist um das eigene Ökosystem abzuschirmen und damit alternative Marktteilnehmer zu verhindern.
Abgesehen davon ist Apple Weltmeister im Lügen. Ich muss immer nur an Cook denken bei der Vorstellung des 1. ipads. Man könnte emails schneller beantworten als mit Notebook hat er damals behauptet.....das möchte ich sehen wie jemand mit nem ipad gegen meine 200 Anschläge pro Minute antritt und ich bin nicht geübt.

Frodo

  • Gast
Ich bin ja iPhone-user seit 2009 und find die Geräte einfach besser für meinen Anwendungsfall, aber Tim Apple nervt langsam wirklich. Ja no na nit wird es potenziell mehr Malware geben wenn man unsichere Quellen mitrechnet. Wie viele Menschen tun denn regelmäßig Apps ausserhalb der Play stores installieren?

Als Ziel ist iOS viel ertragreicher bzw interessanter, alleine der Kundschaft wegen. Und 2 gut versteckte Malware-Attacken mit ganz spezifischen Zielen können immer noch mehr Schaden anrichten als 94 mehr oder minder gut versteckte, auf-alles-abzielende.

 

 
» Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska