Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Autor Thema: Lenovo Legion 5 Pro  (Gelesen 1931 mal)

SCARed

  • High End NB
  • *****
  • Beiträge: 3032
  • Karma: +69/-0
  • 42!
Re: Lenovo Legion 5 Pro
« Antwort #15 am: Juni 15, 2021, 20:22:08 »
kleiner nachtrag: hat eienr von euch beiden schon mal geschaut, welchen bereich das display bei G-Synch abdeckt? bisher habe ich diese info nicht finden können.  :-\

ich bin mir aber auch nicht ganz sicher, ob man das im system erkennen kann.

SCARed

  • High End NB
  • *****
  • Beiträge: 3032
  • Karma: +69/-0
  • 42!
Re: Lenovo Legion 5 Pro
« Antwort #16 am: Juni 17, 2021, 22:33:26 »
Sorry for den dreifachpost. wollte nur kurz bescheid geben, dass das gerät heute angekommen ist.

erster eindruck: Wow - total super! hänge gerade im leise-modus am akku und habe bei 75% noch 5,5 stunden laut Vantage-software.

bin noch am einrichten. lüfter laufen, aber man muss das ohr schon direkt vor den luftauslass halten, um ihn zu hören.

fcp33

  • Multimedia NB
  • ***
  • Beiträge: 260
  • Karma: +5/-2
Re: Lenovo Legion 5 Pro
« Antwort #17 am: Juni 18, 2021, 09:00:20 »
@SCARed

Kein Problem.
Schreibt soviel du brauchst.  ;)

G-Sync, kann ich nicht sagen welchen Range hat.
Habe nirgendwo etwas gefunden. Gebe zu, so viel Zeit, EM sei Dank, hatte ich nicht. Und auch Arbeitsbedingt.

Aber, jetzt kannst du selbst suchen, vielleicht findest du es.
Und Super, dass du das Gerät schon hast.
Bin gespannt auf deine Erfahrungen.

Und ja, ein erster Eindruck, wird auch so bleiben.  ;)
Auf der Suche einem Nachfolger.
Lenovo W520: i7-2720QM, 16 GB RAM, 1TB SSD Samsung Evo, Nvidia Quadro 2000M, FHD, WWAN und Dockingstation und ca. 6-7 std. normale WLAN Akkulauzeit.

SCARed

  • High End NB
  • *****
  • Beiträge: 3032
  • Karma: +69/-0
  • 42!
Re: Lenovo Legion 5 Pro
« Antwort #18 am: Juni 21, 2021, 14:24:22 »
also das mit dem G-Synch-range habe ich auch noch nicht herausbekommen.

sonst die ersten eindrücke: tastatur finde ich persönlich schick. angenehm zu tippen und auch nicht zu laut. deutlich besser als beim Ideapad 14, dass bei uns zu hause auch unterwegs ist. mein vorgängerlappi, ein Acer VN7-791G aus 2014 ist da auch einen tick schlechter. die RGB-beleuchtung musste ich erst mal "zurechtstutzen", einfarbig rot reicht auch.  ;)

das display ist natürlich hammer, schön hell und durch die auflösung knackscharf. die schmalen displayränder sind natürlich ein ziemlicher fortschritt. an höhe habe ich quasi nix eingebüßt, in der breite sind es ca. 2-3 cm, die aber verschmerzbar sind.

lüfterverhalten finde ich angenehm, im silentmodus sind die beim surfen fast immer aus. beim spielen drehen sie natürlich auf, wobei man das durch die begrenzung der fps im NV-menü auch etwas einschränken kann. auch ohne kopfhörer finde ich die lüfter sehr gut ertragbar.

thema akku: gemessen habe ich noch nicht, aber letzten Freitag hat meine Frau bestimmt von 10 Uhr bis 16 Uhr nur am akku gearbeitet (Word, Firefox, ...) und am ende waren es immer noch 15% akku. finde ich durchaus okay für die gebotene leistung. war natürlich im silentmode und im Hybrid-modus (also Optimus an).

was bissel nervt ist das thema SD-Card-reader, allerdings ist das ja problemlos extern lösbar, wie auch das thema optisches laufwerk.

dafür klappt wie geplant die verbindung zum monitor via usb-C, bei deaktiviertem Hybridmodus auch super mit G-Synch. WoT auf dem 34''er (bei vollen details und trotzdem langweilt sich der lappi) ist natürlich eine ganz andere erfahrung! habe auf 59 fps limitiert und er war nur leicht am pusten nebenher.

zwischenfazit: jeden Cent wert - in meinem Fall für nicht mal 1400 € die config mit Ryzen 5600H und GTX 3060 sowie 1,5 TB SSDs (zusätzlich zur SK Hynix mit 500 GB eine WD SN550 mit 1 TB reinbauen lassen).

fcp33

  • Multimedia NB
  • ***
  • Beiträge: 260
  • Karma: +5/-2
Re: Lenovo Legion 5 Pro
« Antwort #19 am: Juni 24, 2021, 08:01:25 »
@SCARed

Wie ich lese, bist du auch sehr zufrieden mit dem Gerät. ;)

Und deine Erfahrungen, bis jetzt, decken sich mit meinen.

Hoffen wir es bleibt so, und können paar Jahre lang, das Gerät geniessen.

Hast du vor, vorallem, die GPU auch mal zu OC u/o UV?
Auf der Suche einem Nachfolger.
Lenovo W520: i7-2720QM, 16 GB RAM, 1TB SSD Samsung Evo, Nvidia Quadro 2000M, FHD, WWAN und Dockingstation und ca. 6-7 std. normale WLAN Akkulauzeit.

SCARed

  • High End NB
  • *****
  • Beiträge: 3032
  • Karma: +69/-0
  • 42!
Re: Lenovo Legion 5 Pro
« Antwort #20 am: Juni 24, 2021, 12:42:34 »
ja, ich bin ausgesprochen zufrieden.  ;D

was OV angeht: bisher nicht geplant, da unötig. UV würde ich mir mal ansehen, vorranging wäre mal interssant, ob man mittels Ryzencontroller die CPU etwas "einbremsen" kann. im desktopbetrieb braucht die ja nicht immer hochboosten, nur weil man mal YT anwirft ...

damit sollte es eigentlich möglich sein, das lüfterverhalten noch mal etwas gutmütiger zu gestalten.

SCARed

  • High End NB
  • *****
  • Beiträge: 3032
  • Karma: +69/-0
  • 42!
Re: Lenovo Legion 5 Pro
« Antwort #21 am: Juli 07, 2021, 22:15:31 »
so, nachdem ich das etwas recherchiert habe, hier mal noch als info: im BIOS (beim booten via F2 zu erreichen) gibt es beim punkt "Konfiguration" auch den Punkt "advanced thermal configuration". dort gibt es die Optionen "disabled" bis "level 3". das regelt unterm strich die "basisgeschwindigkeit" der lüfter. ab level 1 laufen die IMMER, wenn auch leise. stellt man aber "disabled" ein, gehen sie erst ab 45°C CPU-temp an. -> damit ist der lappi im betrieb beim normalen surfen auch wieder lautlos.  :D

sonst bin ich nach wie vor schwer begeistert. leistung satt (ich spiele aber auch keine aktuellen AAA-titel), tolles display, akkulaufzeit reicht für mich vollkommen (ich bin aber auch nicht sooo häufig weit weg von der steckdose).

kurzum: jeden Cent wert!

ach ja, mein wunschszenario "docking an den monitor via USB-C, darüber video, audio und auch die peripherie (Maus, tastatur, headset) angeschlossen" klappt super, auch mit G.Synch, wenn man die GPU entsprechend umschaltet (Optimus bzw. Hybridgrafik aus).

fcp33

  • Multimedia NB
  • ***
  • Beiträge: 260
  • Karma: +5/-2
Re: Lenovo Legion 5 Pro
« Antwort #22 am: Juli 08, 2021, 09:23:03 »
@SCARed

Schön, dass du immer noch zufrieden mit dem Gerät bist.
Ich überigens auch.  ;D

Danke für die Infos.
Diese BIOS-Option, sagt mir jetzt nichts, und kann mich nicht erinnert gesehen zu haben.
Habe die "schlechte" Angewohnheit, bei neue Geräte, sämtliche BIOS-Optionen zu durchsuchen.  ;)
Werde sofort testen.

Ich bin auch auf der Suche eine "Dockingstation" für der Desktopbetrieb, aber bin noch nich dazugekommen.
Welche hast du gefunden?
Auf der Suche einem Nachfolger.
Lenovo W520: i7-2720QM, 16 GB RAM, 1TB SSD Samsung Evo, Nvidia Quadro 2000M, FHD, WWAN und Dockingstation und ca. 6-7 std. normale WLAN Akkulauzeit.

Klawusel

  • Einsteiger NB
  • Beiträge: 2
  • Karma: +0/-0
Re: Lenovo Legion 5 Pro
« Antwort #23 am: Juli 08, 2021, 22:05:28 »
Moin
Suche ein sofakompatibles Gaming NB und habe bislang mit dem Pavilion Gaming 17 mit Gtx 1660 Ti MaxQ geliebäugelt weil besonders leise. Wie seht ihr das Legion im Vergleich gerade in Bezug zur Lautstärke im quiet mode?
Danke fürs Feedback
« Letzte Änderung: Juli 08, 2021, 22:10:46 von Klawusel »

SCARed

  • High End NB
  • *****
  • Beiträge: 3032
  • Karma: +69/-0
  • 42!
Re: Lenovo Legion 5 Pro
« Antwort #24 am: Juli 09, 2021, 19:57:02 »
@Klawusel: da fehlt mir natürlich der direkte vergleich. beim Lenovo im quitemode hast du eigentlich nur ein leises säuseln, wenn überhaupt (je nach BIOS-einstellung -> siehe oben). ich kanns empfehlen und die 3060 wischt mit der 1660 natürlich den boden auf!

zocken auf den knien habe ich aber noch nicht versucht.

@fcp33: diese option ist wohl auch erst mit dem neueren BIOS im Mai reingekommen - vorher gab es das nicht.

wegen dockingstation: wie schon gesagt: die brauche ich ja nicht. mein Philips 346B hat quasi eine integriert. USB-C als uplink zwischen lappi und monitor, der monitor hat dann 4 USB-A anschlüsse (tastatur, maus, headset hängen bei mir dran, drucker würde auch noch passen. LAN gänge auch, das hängt aber aus faulheit am Lenovo.

 

 
C 2018 » Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska