Register
Notebookcheck

Autor Thema: Test IOI FWB-EC3402 ExpressCard /34  (Gelesen 2246 mal)

Redaktion

  • Editor
  • High End NB
  • ****
  • Beiträge: 59227
  • Karma: +35/-2
Test IOI FWB-EC3402 ExpressCard /34
« am: Juni 07, 2010, 08:53:30 »

Anschluss-Exot. Die schnellere Firewire-Version IEEE1394b (FW800) ist fast ausschließlich bei Apple-Computern zu finden. Wie gut dieser Anschluss in der Windows-Welt funktioniert, haben wir uns im Schnellverfahren angesehen.

http://www.notebookcheck.com/Test-IOI-FWB-EC3402-ExpressCard-34.31578.0.html


Thilo Auer

  • Gast
Re: Test IOI FWB-EC3402 ExpressCard /34
« Antwort #1 am: März 18, 2011, 08:10:21 »
Dumm ist nur, dass die Stromversorgung nicht über den Express-Slot laufen kann. Somit muss man immer noch eine Stromzuführung über USB verkabeln... oder eben das FW800-Peripheriegerät an Strom anschließen!

Tobias Winkler

  • High End NB
  • *****
  • Beiträge: 1540
  • Karma: +20/-0
Re: Test IOI FWB-EC3402 ExpressCard /34
« Antwort #2 am: März 18, 2011, 10:34:59 »
Das ist eine der Kröten, die man schlucken muss, wenn man Firewire 800 an Windows-Notebooks nutzen möchte.
Ein ähnliches Problem hat ja auch Firwire 400 in der Windows-Welt generell, da die integrierten IEEE 1394a Schnittstellen lediglich in der 4-poligen Variante verbaut werden und somit auch keine eigene Stromversorgung bieten.

 

 
C 2018 » Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska