Register
Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Autor Thema: Schenker Via 15 Pro Dockingstation möglich  (Gelesen 900 mal)

Safo

  • Einsteiger NB
  • Beiträge: 8
  • Karma: +0/-0
Schenker Via 15 Pro Dockingstation möglich
« am: Dezember 11, 2020, 07:53:50 »
Ich habe ein Via 15 Pro bestellt und stelle mir die Frage ob es möglich ist das Notebook an einer Dockingstation zu betreiben?

In den technischen Daten finde ich folgendes:

1x USB-C 3.2 Gen1 (DisplayPort: nein, Power Delivery: ja)

Heist das nun, dass am USB-C kein Videosignal ausgegeben wird?


Sterlinger

  • Multimedia NB
  • ***
  • Beiträge: 245
  • Karma: +5/-1
Re: Schenker Via 15 Pro Dockingstation möglich
« Antwort #1 am: Dezember 11, 2020, 08:53:05 »
genau, kein Video, ist ja ein USB-Port und kein Thunderbolt-Port

Safo

  • Einsteiger NB
  • Beiträge: 8
  • Karma: +0/-0
Re: Schenker Via 15 Pro Dockingstation möglich
« Antwort #2 am: Dezember 12, 2020, 11:46:05 »
Danke für die Info.

Gibt es noch andere Möglichkeiten eine Dockingstation an das Via 15 Pro anzuschliessen? Evt. normaler USB 3, HDMI etc.?

Sorry für meine Fragen aber ich verstehe nicht soviel von dieser Technik.

Marco

Sterlinger

  • Multimedia NB
  • ***
  • Beiträge: 245
  • Karma: +5/-1
Re: Schenker Via 15 Pro Dockingstation möglich
« Antwort #3 am: Dezember 12, 2020, 13:25:21 »
ist ja auch verwirrend, weil Thunderbolt, also mit DP, auch über das "Buchsen-Format" USB-C ausgeben werden kann bei einigen Herstellern, also der USB-C-Anschluss kann dann USB übertagen und auch DP-Port und somit ließe sich solch ein Anschluss meistens auch für Docking-Stationen nutzen, für den Laien ist der Anschluss aber erst einmal gleich, sieht ja auch gleich aus.

Es gibt USB-3.0 Docking Stationen, auch für USB-C, auch mit Ethernet, die Anschlüsse für externe Monitore werden aber nicht beliefert, können also nicht genutzt werden und solche Docking-Stationen kann man sich damit schenken.

Somit bleibt nicht viel, also man müsste wohl immer Netzkabel, Monitor über HDMI und evtl. eine Dockingstation mit allen externen USB-Geräten und evtl. Ethernet über USB oder USB-C anschließen.

Safo

  • Einsteiger NB
  • Beiträge: 8
  • Karma: +0/-0
Re: Schenker Via 15 Pro Dockingstation möglich
« Antwort #4 am: Dezember 12, 2020, 15:54:10 »
Ah ok, jetzt habe ich es verstanden.
Besten Dank für die super Erklärung.

Dann muss ich bei Bedarf Monitor, Maus und evtl. Ethernet einzeln anschliessen.

Marco

juppin

  • Netbook
  • *
  • Beiträge: 18
  • Karma: +1/-0
Re: Schenker Via 15 Pro Dockingstation möglich
« Antwort #5 am: Dezember 16, 2020, 11:47:29 »
Also da der USB-C-Port Power Delivery bis 90W erlaubt, kann du zumindest dein Notebook mit nur zwei Kabeln, nämlich HDMI und USB-C mit allen Geräten verbinden.
Dazu zählt der Bildschirm per HDMI, alle USB-Geräte per USB und ein Power Delivery Netzteil per USB-C.

Dazu brauchst du nur eine Art USB-C Hub welcher Power Delivery durchreicht. Wenn diese noch Ethernet enthält kannst du auch damit dein Netzwerkkabel dort anstecken.

Theoretisch müsste diesen Komponenten also für alles ausser Bildschirm funktionieren:
https://www.amazon.de/dp/B07TDXDK57
https://www.amazon.de/dp/B08CVCFVJY

Das PD-Netzteil habe ich als mobiles Netzteil für mein VIA 15 Pro.

Safo

  • Einsteiger NB
  • Beiträge: 8
  • Karma: +0/-0
Re: Schenker Via 15 Pro Dockingstation möglich
« Antwort #6 am: Dezember 17, 2020, 17:21:13 »
Danke für die Info.

Werde jetzt erst einmal abwarten bis das Notebook geliefert wird und entscheide dann wie dringend externe Peripherie für mich ist.

Marco

 

 
C 2018 » Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska