Register
Notebookcheck

Autor Thema: Schenker WORK 17: Bios-Update + Lüfter  (Gelesen 588 mal)

A.E.

  • Einsteiger NB
  • Beiträge: 7
  • Karma: +0/-0
Schenker WORK 17: Bios-Update + Lüfter
« am: August 31, 2020, 14:57:20 »
Hallo zusammen,

habe seit wenigen Tagen ein nagelneues SCHENKER WORK 17 da und bin gerade am Einrichten. Macht richtig Spaß, schönes Teil!

PRODUCT ID: SWO17L19
PROZESSOR: Intel Core i7-9750H
GRAFIKKARTE: Intel UHD Graphics 630
ARBEITSSPEICHER: 32 GB (2x 16 GB)
FESTPLATTE: 1 TB M.2 Samsung 970 EVO Plus | PCIe 3.0 x4 | NVMe

Frage zu den Lüftern:
Das Gerät hat links und rechts seitliche Lüftungsschlitze.
Allerdings kommt nur aus dem linken Schlitz Luft raus, beim rechten Schlitz keinerlei Luftbewegung...

Hab hier Bilder von anderen Notebooks gesehen (allerdings kein WORK 17), bei denen auch rechts ein Lüfter sitzt (Grafikkarte?) und kräftig pustet.
Hab schon einen längeren Stresstest mit FurMark laufen lassen, aber auch dabei nur links kräftiges Gepuste.
Bisher habe ich mich noch nicht getraut das Gerät zu öffnen und nachzuschauen - gibt es da eine vernünftige Anleitung?

Ist nun mein rechter Lüfter defekt, oder habe ich da keinen?

Bios-Update:
Auf der offiziellen Schenker-Downloadseite für mein Notebook (download.schenker-tech.de/package/schenker-work-17-swo17l19/ - siehe Bild, darf noch keine Links einfügen) habe ich auch Firmware-Updates für Bios und EC gefunden.

vor Update:
Bios: 1.07.03RTR
EC: 1.07.03TR1

Download:
Bios: 1.07.05
EC: 1.07.01

Die angebotene Bios-Version war neuer als meine, also Update. Beim EC schien meine neuer zu sein als die auf der Downloadseite, also kein Update fürs EC.
Das Bios-Update habe ich nach Anleitung durchgeführt inkl. Bios-Reset (Defaults), keine Probleme.

nach Update:
Bios: 1.07.05
EC: 1.07.03TR1

Nun habe ich allerdings festgestellt, dass viele Einstellungsmöglichkeiten im Bios nicht mehr sichtbar sind, ebenso ein Teil der Main-Infos...
Hab ich was falsch gemacht, oder sind die angebotenen Versionen nicht die aktuellsten bzw. nicht für mein Gerät gedacht?

Anbei noch vorher/nachher-Fotos vom Bios (Main-Infos)...


Würde mich über Feedback freuen!

Grüße
A.E.

CrazyAchmed

  • Netbook
  • *
  • Beiträge: 22
  • Karma: +0/-0
Re: Schenker WORK 17: Bios-Update + Lüfter
« Antwort #1 am: August 31, 2020, 16:40:15 »
Hey A.E.

Wegen der Lüfter würde ich HWInfo und ein pahr Benchmark + Stresstests installieren (beispielsweise Prime95 für CPU und Furmark für GPU) und mir die Temperaturen anschauen.

Wenn da wirklich ein Lüfter defekt wäre, würdest Du dass hier sofort sehen können wenn die Temperaturen zu hoch werden oder irgendwas drosselt.

Was ich mir allerdings auch vorstellen könnte ist dass Dein Laptop keine dedizierte Grafigkarte hat und daher kein 2. Lüfter verbaut ist.

Wegen den Bioseinstellungen muss jemand von Schenker antworten...

Viel Erfolg  ;)

A.E.

  • Einsteiger NB
  • Beiträge: 7
  • Karma: +0/-0
Re: Schenker WORK 17: Bios-Update + Lüfter
« Antwort #2 am: September 01, 2020, 08:06:16 »
Hallo CrazyAchmed,

danke für die schnelle Antwort.

Habe mal Prime95 und Furmark laufen lassen und in "Open Hardware Monitor" überwacht (Power Mode im CC: Unterhaltung).
Bei beiden lief der linke Lüfter auf Anschlag (100%), die CPU-Temperatur stieg dabei auf max. 88°C.
Bei Prime95 war die CPU-Auslastung bei 100%, bei Furmark nur zwischen 0 und 10%.

Habe dabei die Hand unters Gerät gehalten, linke Seite war warm und ein kräftiger Sog spürbar, rechte Seite etwas kühler und kein Luftzug.
Vielleicht ist da wirklich nix, was heiß werden kann und daher auch kein Lüfter verbaut.

Zu dem Thema und auch zum Bios würde mich eine Info vom Schenker-Support wirklich freuen. Kann man denn die Kollegen hier "anstupsen"?  ;)


Grüße
A.E.

idlop

  • Office NB
  • **
  • Beiträge: 141
  • Karma: +6/-0
Re: Schenker WORK 17: Bios-Update + Lüfter
« Antwort #3 am: September 01, 2020, 09:06:50 »
Moin,
wenn ich mir hier bei Notebookcheck den Test vom Work15 anschaue:
https://www.notebookcheck.com/Test-Schenker-Work-15-i7-8750H-FHD-Laptop.416000.0.html

Hohe Temperaturen nur auf der linke Seite. CPU und onboard GPU teilen sich die linke Heatpipe. Ich gehe daher davon aus, dass du auf der rechten Seite keine Heatpipe hast, ergo wird dort auch kein Lüfter sein. Leider finde ich im Internet keine Angabe darüber, welcher OEM sich hinter dem Work17 verbirgt. Könnte Clevo sein? Sonst schraub doch eben auf und sieh selber nach :-)

Update: Nach deinen Screenshots sehe ich, dass es sich um ein CLEVO NHxxRZQ-Modell handelt.

Warum das BIOS auch etwas anders aussieht dürfte daran liegen, dass das neue BIOS direkt von Clevo kommt und nicht seitens Bestware/Schenker "bearbeitet" wurde. (oder liege ich hier falsch @Tom?)

Meiner Meinung nach musst du dir keine Sorgen machen.  ;D

|| XMG P707 Notebook || NVIDIA GeForce GTX 1070 8GB GDDR5 - mit G-SYNC || Intel Core i7-6700HQ || 16GB (2x8192) SO-DIMM DDR4 RAM 2133MHz HyperX Impact || 240GB SATA-III SSD HyperX Savage ||

A.E.

  • Einsteiger NB
  • Beiträge: 7
  • Karma: +0/-0
Re: Schenker WORK 17: Bios-Update + Lüfter
« Antwort #4 am: September 01, 2020, 10:01:17 »
Hi, danke für den Link zum Test.

Sonst schraub doch eben auf und sieh selber nach :-)
Gibt es eine Anleitung, wie man dabei vorgeht?
Mein letztes Notebook hatte auf der Unterseite noch einzelne Klappen für jede Komponente...  ::)

Warum das BIOS auch etwas anders aussieht dürfte daran liegen, dass das neue BIOS direkt von Clevo kommt und nicht seitens Bestware/Schenker "bearbeitet" wurde. (oder liege ich hier falsch @Tom?)
Naja, die Bios-Version vor meinem Update war scheinbar eine "bearbeitete", im Punkt "SYSTEM PRODUCT NAME" stand "SCHENKER_WORK15_17..." (siehe 1. Bild im Anfangspost).
Und ich konnte sehr viel einstellen, was jetzt nicht mehr möglich ist (z.B. Keyboard-LEDs und Undervolting).

idlop

  • Office NB
  • **
  • Beiträge: 141
  • Karma: +6/-0
Re: Schenker WORK 17: Bios-Update + Lüfter
« Antwort #5 am: September 01, 2020, 10:51:03 »
Anleitung? Naja, alle Schrauben auf der Rückseite herausdrehen. Achtung: Im Akku-Fach sind auch welche. Also Akku entfernen. Dann am Besten am LAN-Port mit einer Kreditkarte oder passendem Kunstoffwerkzeug aufhebeln. Wenn der Anfang gemacht ist geht es sehr einfach. Aber willst du das dann jetzt schon machen? Spar dir das lieber für Anfang nächstes Jahr, wenn du den Lüfter eh mal sauber machen sollst.  ;)

Zum BIOS: Du hast mich falsch verstanden. I.d.R. bekommt Schenker ein BIOS-Update aus Fernost mit der Option noch einige Modifikationen für den lokalen Markt vornehmen zu können, z.b. Logo, Modellbezeichnungen etc. Warum Features herausgeflogen sind ist sehr komisch... Vielleicht hätte das BIOS vorher noch von Schenker angepasst werden müssen? Müsste Tom mal klären :)
|| XMG P707 Notebook || NVIDIA GeForce GTX 1070 8GB GDDR5 - mit G-SYNC || Intel Core i7-6700HQ || 16GB (2x8192) SO-DIMM DDR4 RAM 2133MHz HyperX Impact || 240GB SATA-III SSD HyperX Savage ||

XMG Community

  • Schenker Staff
  • High End NB
  • *
  • Beiträge: 4403
  • Karma: +250/-38
  • Offizieller XMG Forensupport
Re: Schenker WORK 17: Bios-Update + Lüfter
« Antwort #6 am: September 03, 2020, 06:29:43 »
Da sind mit dem letzten Update tatsächlich ein paar Optionen rausgeflogen. Wir schieben die in Kürze wieder nach.

VG,
Tom
Schenker Technologies GmbH
// Firmenaccount für PR & Communitypflege
Technical Support
Mo-Fr 8-18 | Sa 9-14 // Tel.: +49 341 246704-0

A.E.

  • Einsteiger NB
  • Beiträge: 7
  • Karma: +0/-0
Re: Schenker WORK 17: Bios-Update + Lüfter
« Antwort #7 am: September 03, 2020, 12:12:12 »
Hallo Tom,

danke für deine Antwort.  :)
Dann warte ich mal auf das nächste Update.

Kannst du auch noch was zum Lüfter sagen? Ist bei mir rechts einer oder nicht?

Gibt es für mein Gerät eine bebilderte Step-by-Step-Anleitung für das zerstörungsfreie Öffnen des Notebooks? Wollte demnächst ggf. noch eine zusätzliche Platte für Backups einbauen...


Grüße
A.E.

XMG Community

  • Schenker Staff
  • High End NB
  • *
  • Beiträge: 4403
  • Karma: +250/-38
  • Offizieller XMG Forensupport
Re: Schenker WORK 17: Bios-Update + Lüfter
« Antwort #8 am: September 09, 2020, 16:55:26 »
Service-Manual befindet sich jetzt hier:

https://download.schenker-tech.de/package/schenker-work-17-swo17l19/

Lüfter befindet sich links. Lüftungsschlitze auf der rechten Seite stammen von einem von uns nicht geführten Begleitmodell mit NVIDIA-Karte.

BIOS-Update liegt vor und wird in wenigen Tagen an dieselbe Stelle hochgeladen.

VG,
Tom
Schenker Technologies GmbH
// Firmenaccount für PR & Communitypflege
Technical Support
Mo-Fr 8-18 | Sa 9-14 // Tel.: +49 341 246704-0

A.E.

  • Einsteiger NB
  • Beiträge: 7
  • Karma: +0/-0
Re: Schenker WORK 17: Bios-Update + Lüfter
« Antwort #9 am: September 10, 2020, 08:07:47 »
Super, das hilft mir schon weiter.

Vielen Dank für den tollen Service!  :)

A.E.

  • Einsteiger NB
  • Beiträge: 7
  • Karma: +0/-0
Re: Schenker WORK 17: Bios-Update + Lüfter
« Antwort #10 am: September 15, 2020, 07:54:34 »
Habe das Notebook gemäß Anleitung geöffnet: rechts ist wirklich kein Lüfter, nur ein Plastikdummy als Platzhalter.
In den nächsten Tagen rüste ich noch eine 2,5"-Platte nach  :)

Kleine Anmerkung zur Anleitung:
Die beiden Schrauben fürs Keyboard muss man angeblich nicht entfernen, um die Rückwand abzunehmen (sind explizit ausgenommen auf dem Bild und in der Zählung der zu entfernenden Schrauben).
Wenn man diese beiden Schrauben also ignoriert, bekommt man leider die Rückseite nicht ab, macht sie evtl. mit zuviel Krafteinsatz noch kaputt (Rückseite ist ja nur aus Plastik).  :o
Hätte da auch fast was abgebrochen, habe glücklicherweise dann doch mal versuchsweise die beiden Schrauben rausgedreht und schon ging die Rückseite ganz leicht ab.

Vielleicht sollte man das bei Gelegenheit mal korrigieren in der Anleitung? @Tom  ::)


Grüße
A.E.

XMG Community

  • Schenker Staff
  • High End NB
  • *
  • Beiträge: 4403
  • Karma: +250/-38
  • Offizieller XMG Forensupport
Re: Schenker WORK 17: Bios-Update + Lüfter
« Antwort #11 am: September 16, 2020, 08:49:21 »
Hätte da auch fast was abgebrochen, habe glücklicherweise dann doch mal versuchsweise die beiden Schrauben rausgedreht und schon ging die Rückseite ganz leicht ab.

Puh, das war knapp. Faustregel: wenn man die Unterschale komplett abnehmen will und man sieht Schrauben in der Unterschale: entferne die Schrauben aus der Unterschale.  ;)

Du hast aber Recht, die Anleitung ist an dieser Stelle nicht eineindeutig. Ich habe das gemeldet und hoffe, dass das bald korrigiert wird.

VG,
Tom
Schenker Technologies GmbH
// Firmenaccount für PR & Communitypflege
Technical Support
Mo-Fr 8-18 | Sa 9-14 // Tel.: +49 341 246704-0

A.E.

  • Einsteiger NB
  • Beiträge: 7
  • Karma: +0/-0
Re: Schenker WORK 17: Bios-Update + Lüfter
« Antwort #12 am: September 18, 2020, 14:45:14 »
Hallo Tom,

habe auf der Downloadseite neue Firmware-Updates gefunden. Entsprechend der Anleitung ohne Probleme installiert.
Und siehe da, im Bios sind wieder alle Optionen da!  Danke! :)

Und gleich noch ne Frage:
Im Bios unter "Advanced - Advanced Chipset Control" gibt es eine Option "NVIDIA GPU Performance Scaling".
Da ich keine extra Grafikkarte drin habe, soll ich diese Einstellung deaktivieren? Oder hat das Nachteile?


Grüße
A.E.
« Letzte Änderung: September 18, 2020, 14:48:32 von A.E. »

XMG Community

  • Schenker Staff
  • High End NB
  • *
  • Beiträge: 4403
  • Karma: +250/-38
  • Offizieller XMG Forensupport
Re: Schenker WORK 17: Bios-Update + Lüfter
« Antwort #13 am: September 18, 2020, 14:50:30 »
Die Option ist tatsächlich ein versehentliches Überbleibsel aus dem größeren BIOS mit dGPU. Es hat keine Auswirkung, ob du die Option aktivierst oder deaktivierst.

VG,
Tom
Schenker Technologies GmbH
// Firmenaccount für PR & Communitypflege
Technical Support
Mo-Fr 8-18 | Sa 9-14 // Tel.: +49 341 246704-0

 

 
C 2018 » Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska