Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Autor Thema: [Sammelthread] XMG PRO 17: Refresh (2020)  (Gelesen 21531 mal)

IceFire122

  • Netbook
  • *
  • Beiträge: 30
  • Karma: +1/-0
Re: [Sammelthread] XMG PRO 17: Refresh (2020)
« Antwort #45 am: Mai 30, 2020, 08:05:01 »
Läuft jetzt eigentlich beim neuen Modell der Fingerprint Reader vernünftig? 

Ich finde auf den Bildern bzw. den technischen Daten keinen Fingerprint Scanner. Evtl haben die aktuell verbauten Touchpads keine Fingerprint-Scanner mehr.

Julian86

  • Gast
Re: [Sammelthread] XMG PRO 17: Refresh (2020)
« Antwort #46 am: Mai 30, 2020, 10:50:51 »
Ich finde auch nichts mehr dazu. :-\
Also als ich ihn vor 6 Wochen bestellt habe war der Scanner auf jeden Fall noch dabei.
Aber so oft wie in den letzten Wochen die Seite vom Pro geändert wurde, wundert mich das nicht. Anscheinend funktioniert er noch immer nicht richtig und sie haben sich entschieden, lieber auf Nummer sicher zu gehen und ihn direkt zu entfernen.
Nur sehr ärgerlich das dies nicht kommuniziert wurde. Ich hatte mich eigentlich schon auf das nette Gimmick gefreut.

XMG Community

  • Schenker Staff
  • High End NB
  • *
  • Beiträge: 4646
  • Karma: +261/-38
  • Offizieller XMG Forensupport
Re: [Sammelthread] XMG PRO 17: Refresh (2020)
« Antwort #47 am: Juni 01, 2020, 12:05:11 »
Der FP-Reader ist vorhanden, genau wie im Vorgänger. Aber er wird von uns nicht mehr aktiv beworben. Ich gehe nicht davon aus, dass er sich massiv verbessert hat, aber wer weiß. Your milage may vary.

// Tom
Schenker Technologies GmbH
// Firmenaccount für PR & Communitypflege
Technical Support
Mo-Fr 8-18 | Sa 9-14 // Tel.: +49 341 246704-0

Julian86

  • Gast
Re: [Sammelthread] XMG PRO 17: Refresh (2020)
« Antwort #48 am: Juni 01, 2020, 19:01:42 »
Schön das er noch dabei ist, vielleicht habe ich ja Glück und er funktioniert wenigstens halbwegs. Es haben ja auch nicht alle mit ihm Probleme.... ::)

Gast3751

  • Gast
Re: [Sammelthread] XMG PRO 17: Refresh (2020)
« Antwort #49 am: Juni 03, 2020, 10:13:34 »
Lässt sich das UHD Display des COMPACT 17 verlustfrei (ohne Matsch - Stichwort Integer Scaling) in Full HD betreiben?

XMG Community

  • Schenker Staff
  • High End NB
  • *
  • Beiträge: 4646
  • Karma: +261/-38
  • Offizieller XMG Forensupport
Re: [Sammelthread] XMG PRO 17: Refresh (2020)
« Antwort #50 am: Juni 03, 2020, 20:19:09 »
Das kommt auf deine Definition von Matsch an. Ich hab derzeit ein 15.6" UHD IP-Display und hätte mir die Darstellung bei 1080p-Auflösung eigentlich schärfer vorgestellt. Es wird nicht interpoliert, aber irgendwie... ich mach morgen mal ein paar Fotos.

VG,
Tom
Schenker Technologies GmbH
// Firmenaccount für PR & Communitypflege
Technical Support
Mo-Fr 8-18 | Sa 9-14 // Tel.: +49 341 246704-0

Julian86

  • Gast
Re: [Sammelthread] XMG PRO 17: Refresh (2020)
« Antwort #51 am: Juni 04, 2020, 14:29:41 »
......

2. Ist mit eurem BIOS ein undervolting der CPU möglich?
Bei der Prozessorgeneration ist das meines Wissens nach nicht mehr so ohne weiteres möglich.

......

Interessante Frage. Hat denn keiner eine Antwort?

XMG Community

  • Schenker Staff
  • High End NB
  • *
  • Beiträge: 4646
  • Karma: +261/-38
  • Offizieller XMG Forensupport
Re: [Sammelthread] XMG PRO 17: Refresh (2020)
« Antwort #52 am: Juni 05, 2020, 07:35:58 »
Sorry, hab ich überlesen.

Zum Release von XMG PRO 17 wird aufgrund einer neuen Intel-Empfehlung gegenüber unserem ODM kein Undervolting im BIOS möglich sein. Wir wissen noch nicht, ob wir den ODM überzeugen können, die Policy zu umgehen.

VG,
Tom
Schenker Technologies GmbH
// Firmenaccount für PR & Communitypflege
Technical Support
Mo-Fr 8-18 | Sa 9-14 // Tel.: +49 341 246704-0

IceFire122

  • Netbook
  • *
  • Beiträge: 30
  • Karma: +1/-0
Re: [Sammelthread] XMG PRO 17: Refresh (2020)
« Antwort #53 am: Juni 05, 2020, 07:52:17 »
2. Ist mit eurem BIOS ein undervolting der CPU möglich?
Interessante Frage. Hat denn keiner eine Antwort?

Gestern ist mein COMPACT 17 angekommen, was dem PRO 17 weitestgehend entspricht.
Im BIOS konnte ich keine Optionen zum undervolting finden. Im Overclockingbereich kann man nur an den Speichertimings Änderungen vornehmen. Man kann für undervolting jedoch auf Throttlestop (Ausführlicher Guide: www.gargi.org/index.php?title=Undervolting_mittels_ThrottleStop) oder das IntelXTU-Tool zurückgreifen. Einsatz auf eigene Gefahr und bitte nicht Über- bzw. Untertreiben (Nicht direkt mit den im Guide genannten -125 mV starten hilft).

Insgesamt bin ich mit dem Rechner sehr zufrieden in der aktuellen "Kennenlern"-Phase. Mein größter Kritikpunkt bis jetzt: Warum wurde die Wartungsfreundlichkeit nicht mit verbessert beim Refresh?
Da ich RAM und NVMe schon hatte, musste ich diese direkt einbauen und hatte Schwierigkeiten mit der Gehäuse-Öffnung. Erst der Test des Vorgängers brachte mich auf die Lösung, dass noch eine Schraube in die Gegenrichtung unter der Tastatur versteckt ist (www.notebookcheck.com/Test-Schenker-XMG-Pro-17-Clevo-PB71RD-G-Laptop-Temperatur-vs-Lautstaerke.454371.0.html). Für ein Schenker-Notebook unnötig kompliziert. Vor Allem die notwendige Entfernung der Tastatur macht Neubesitzer nervös (zum Touchpad hin sind lange Nasen und die obere Blende ist sehr fragil-->Dort auf keinen Fall hebeln).
Es wäre auch gut gewesen, wenn ein entsprechendes Wartungshandbuch oder zumindest ein Ausschnitt davon für die Gehäuseöffnung dabei gewesen wäre.
Wer die BIOS-Batterie sucht: diese ist auch unter der Tastatur versteckt.

Genug gemeckert. Nach den o.g. anfänglichen Schwierigkeiten konnte ich alles installieren und einstellen. Jetzt läuft es sehr schön vor sich hin.
Im Idle-Modus ist es sehr leise (Lüfter leicht zu hören). Für realistische Lasten (z.B. Spiele) hatte ich noch keine Zeit.
Ein erstes Anspielen von X4 mit größeren Spielständen war jedoch wesentlich flüssiger als mit dem alten P505. Auch blieben dabei die Temperaturen und der Lärm in Grenzen.
Bei Volllast (oder Maximal-Lüfter-Setting) wird es ziemlich laut (Kopfhörer helfen). Ich kann noch nicht sagen, wie oft der Extrem-Fall beim Spielen auftritt. Mal abwarten, wie es im Sommer ist.

Julian86

  • Gast
Re: [Sammelthread] XMG PRO 17: Refresh (2020)
« Antwort #54 am: Juni 05, 2020, 08:58:04 »
Mein Pro 17 ist gestern endlich angekommen. War nach nichtmal 24h bei mir und das bei fast 400km Entfernung. TOP!

Ja, im Bios kann man leider nichts mit der CPU anstellen, nur den RAM kann man Tunen, sonst nichts.  :-[
Allgemein ist das Bios sehr übersichtlich gehalten aber da bin ich wohl vom Standrechner etwas verwöhnt.
Kann ich mit leben aber ohne Undervolting ist das echter misst.
In anderen Foren kann man lesen, dass nicht alle Hersteller diesen Micro Code ins Bios übernommen haben. Hoffe ganz stark das ihr das auch hinbekommt denn für viele ist das ja auch schon ein Kaufargument. Nicht jeder will einen Düsenjäger vor einem stehen haben. ;D
Naja, dann fang ich mal an:

Meine Konfiguration:

17 Zoll Display
RTX 2070 SUPER
2 x 16 GB DDR4-2933 Crucial (läuft bei Standard Einstellungen mit 3200MHZ)
1 TB M.2 Samsung 970 EVO Plus
Thermal Grizzly Kryonaut

Bis jetzt war ich nur im Bios unterwegs. Windows 10 kommt heute Nachmittag drauf. Genauere Werte von Temperatur, Performance und Lautstärke unter Last kommen dann.

- Kundenservice bis jetzt Top.

- Lieferzeit Top ( ca 10 Tage zusammenbau und unter 24h Versand)

- Erster Eindruck ist Top. Verarbeitung gut, keine scharfen Kanten, kein Klappern und knartschen. Display lässt sich angenehm öffnen und schließen ohne das man Angst haben muss das es kaputt geht. Gewicht akzeptabel. (Mein alter wog über 5KG  ::) )

- Bios Einstellungen Mau(kein Undervolting, UNBEDINGT nachbessern!!)

- Lautstärke im Bios im Unterhaltungs Modus welcher bei Lieferung eingestellt war akzeptabel. Im Performance Modus drehen die Lüfter nach einigen Minuten schön auf und das schon im Bios :o
Naja, da muss man wohl von Hand an die Lüfterkurve ran.
Beim Surfen und Filme schauen bekommt man das schicke Teil sicherlich leise genug(und dadurch natürlich heiß). Beim Zocken muss ich schauen wie es aussieht ohne Undervolting. Vielleicht bekommt man die Lautstärke auf einen halbwegs akzeptablen Wert wenn man den max. Turbo Takt etwas absenkt(4,8GHZ z.b reichen ja auch locker aus)

Mehr kommt dann heute Abend oder Morgen.
Gruß
Julian

Julian86

  • Gast
Re: [Sammelthread] XMG PRO 17: Refresh (2020)
« Antwort #55 am: Juni 05, 2020, 09:05:01 »
Was noch extrem unschön ist, dass die Treiber nur auf DVD geliefert wurden. Ohne Laufwerk ist das so naja. :-X
Laut Beschteibung sollte ein USB Stick dabei sein. Werde mir also heute noch ein USB Laufwerk holen müssen. >:(

idlop

  • Office NB
  • **
  • Beiträge: 153
  • Karma: +8/-0
Re: [Sammelthread] XMG PRO 17: Refresh (2020)
« Antwort #56 am: Juni 05, 2020, 11:41:25 »
Was noch extrem unschön ist, dass die Treiber nur auf DVD geliefert wurden. Ohne Laufwerk ist das so naja. :-X
Laut Beschteibung sollte ein USB Stick dabei sein. Werde mir also heute noch ein USB Laufwerk holen müssen. >:(

Ich lach mich weg :-) Das haben die "damals" schon bei meinem P707 nicht hinbekommen. Kein DVD-Laufwerk aber eine DVD mit den Treibern/Software zuschicken. Bei mir fehlte auch der USB-Stick (auf den warte ich bis heute *Tomschiefanguck*). Dafür sind doch sicherlich wieder XMG Sticker/Marketinggedöns dabei oder?  >:D
Kannst dir ja alles Über die Homepage herunterladen, so tragisch ist das nicht. Brauchst dir doch kein extra Laufwerk holen! Hauptsache du bist mit dem Rest zufrieden. Bin mal auf die Leerlauf Temperaturen in Win10 von CPU und GPU gespannt, bitte Posten! ;D Gerne auch Temps in Games!
|| XMG P707 Notebook || NVIDIA GeForce GTX 1070 8GB GDDR5 - mit G-SYNC || Intel Core i7-6700HQ || 16GB (2x8192) SO-DIMM DDR4 RAM 2133MHz HyperX Impact || 240GB SATA-III SSD HyperX Savage ||

Julian86

  • Gast
Re: [Sammelthread] XMG PRO 17: Refresh (2020)
« Antwort #57 am: Juni 05, 2020, 12:01:57 »
Tja, kann passieren.... ;)
Hab mir jetzt ein Laufwerk von der Arbeit mitgenommen, kann also nachher losgehen.  8)
Dabei waren keine Sticker  :-[
nur so ein dünnes Stoff Mousepad. Das hab ich gar nicht erst aufgemacht und im Karton liegengelassen.
Temperaturen von den drei Einstellungen (Silent/ Entertainment / Performance) bei der Standard Lüftereinstellung im Leerlauf und beim Zocken poste ich heute Abend.
Morgen Abend mach ich mich dann ans Tunen der Lüfter und versuch nochmal mit Throttlestop an CPU Spannung zu kommen. Laut Internet soll das aber nicht klappen wenn es im Bios deaktiviert wurde.
Mal schauen...

IceFire122

  • Netbook
  • *
  • Beiträge: 30
  • Karma: +1/-0
Re: [Sammelthread] XMG PRO 17: Refresh (2020)
« Antwort #58 am: Juni 05, 2020, 12:05:18 »
Was noch extrem unschön ist, dass die Treiber nur auf DVD geliefert wurden. Ohne Laufwerk ist das so naja. :-X
Laut Beschteibung sollte ein USB Stick dabei sein. Werde mir also heute noch ein USB Laufwerk holen müssen. >:(

Bei mir war DVD und USB-Stick dabei. Dafür fehlte ein Installationsmedium für das mitbestellte Windows. Für Letzteres hatte ich einen USB-Stick mit Upgrade 2004 vorab vorbereitet und Lizenz-Nummer Stand auf der Rechnung.
@Tom: Sollte neben der Nummer auf der Rechnung nicht auch ein offizieller Lizenzsticker und eine DVD dabei sein?
Das war zumindest meine Erwartung bei dem von Schenker aufgerufenen Lizenzpreis.

DavidXMGPro17

  • Gast
Re: [Sammelthread] XMG PRO 17: Refresh (2020)
« Antwort #59 am: Juni 06, 2020, 00:27:26 »
Hallo Zusammen,

habe meinen XMG Pro17 nun seit gestern und habe ein Problem mit der Tastatur.
Bei mir ist es so, dass die Tastatur zwischendurch einfach nicht funktioniert.
Außer die Fn-Tasten, die gehen immer. Und auch die Beleuchtung der Tasten reagiert auf das Drücken aller Tasten.
Mit Zwischendurch meine ich, dass die Tastatur nach einem Neustart entweder funktioniert oder eben nicht. Auch ist diese in Mitten eines ersten Testspieles ausgefallen und funktionierte erst nach dem mehrmaligen Neustart wieder.
Habe ich bei der Installation der Treiber etwas falsch gemacht?
Oder noch viel peinlicher... gibt es eine Tastenkombination zum Sperren und entsperren der Tastatur? Ich bin hier schon am verzweifeln..

Liebe Grüße
David

 

 
C 2018 » Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska