Notebookcheck

Autor Thema: Gleiches Display aber unterschiedliche kalibrierungs Chance?  (Gelesen 561 mal)

Whisperwind

  • Einsteiger NB
  • Beiträge: 6
  • Karma: +0/-0
Guten Tag.

Ich habe mir gerade nochmal die Datenblätter des Microsoft Surface Pro 5 (2017) und Pro 6 (2018) angesehen. Die gesamten beiden Reihen haben das gleiche Display verbaut (Pro 5: LG Display LP123WQ112604 und Pro 6: LGPhilips LP123WQ112604). Beim Modell von 2017 (Pro 5) heißt es das eine Kalibrierung die Werte verschlechtern würde. Beim Pro 6 hingegen würde sie einige Verbesserungen bringen. Ich weiß zwar das es geringfügige Toleranzen bei jedem Display gibt und das Displays vom Hersteller nachträglich angepasst werden können (Helligkeit etc.), aber gilt das auch für das kalibrieren? Oder ist ein Surface pro 5 heute genauso gut zu kalibrieren wie ein Surface Pro 6?

Gruß
« Letzte Änderung: November 08, 2019, 13:17:39 von Whisperwind »

 

 
C 2018 » Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska