Notebookcheck

Autor Thema: Apple iPhone 11: Der neue iPhone-Standard wurde billiger  (Gelesen 117 mal)

Redaktion

  • Editor
  • High End NB
  • ****
  • Beiträge: 58220
  • Karma: +35/-2
Apple iPhone 11: Der neue iPhone-Standard wurde billiger
« am: September 10, 2019, 21:12:16 »
Was? Apple macht sein iPhone billiger? Tatsächlich - die Überraschung des Tages ist der um 50 Euro günstigere Preis des neuen iPhones, welches wie erwartet schlicht iPhone 11 heißt. Alles, was der neue bunte iPhone 11-Standard so alles bietet in einer kurzen Zusammenfassung mit Promo-Video direkt von Apple.

https://www.notebookcheck.com/Apple-iPhone-11-Der-neue-iPhone-Standard-wurde-billiger.434650.0.html

Aristide

  • Gast
Re: Apple iPhone 11: Der neue iPhone-Standard wurde billiger
« Antwort #1 am: September 14, 2019, 00:31:31 »
Naja, wieder mal leicht tendenziöser Artikel gegen Apple. Der A13 bionic ist mit Abstand der schnellste Smartphone Prozessor, da gibt's gar keinen Zweifel mehr dran. Und das Potenzial der akkulaufzeit wurde auch extrem klein geredet. Der Akku hält locker 2 Tage, und eine Ecke länger als die allermeisten Android Geräte, und das schon seit dem Xr. Ist einfach zum kotzen wie es offenbar schick geworden ist Apple wo es nur geht eins auswischen zu wollen. Verstehe einfach nicht was man davon hat.

 

 
C 2018 » Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska