Register
Notebookcheck

Antworten

Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: Patagonier
« am: Juli 11, 2019, 20:49:06 »

genau so peinlich wie diese Aussage.
Wozu den anderen das vorwerfen, was man selber nicht kennt.
Autor: Patagonier
« am: Juli 11, 2019, 20:37:40 »

Der Markt für MP3-Player ist eingebrochen? Wäre mir neu.
Ist dir Google nicht neu? Schreib dann, ich zeige es mit dem Finger "wo" und "was" eingeben.
Autor: Florian Schmitt
« am: Juli 11, 2019, 20:34:22 »

Hallo,

natürlich gibt es noch mp3-Player, im Vergleich zur Zeit vor den Smartphones ist der Absatz aber um über 90 % zurückgegangen und es wird jedes Jahr weniger: https://de.statista.com/statistik/daten/studie/3900/umfrage/entwicklung-der-verkaufszahlen-von-mp3--und-mpeg4-playern-seit-2005/

Grüße

Autor: Nadoo
« am: Juli 11, 2019, 19:23:44 »

Zitat
Obwohl der Markt für MP3-Player eigentlich mit dem Erfolg der Smartphones eingebrochen ist, hält sich der iPod Touch tapfer.

Der Markt für MP3-Player ist eingebrochen? Wäre mir neu.

Kindern gibt man MP3 Playern und Sportler nutzen alle MP3 Player weil das Smartphone oft zu gross und zu schwer ist.

Und auf Amazon gibts über 500 verschiedene MP3 Player im Angebot. Sicher weil deren Markt zusammen gebrochen ist.

Das Apple es nicht geschafft hat dieses Gerät randlos und innovativ zu gestalten ist allerdings genau so peinlich wie diese Aussage.
Autor: Redaktion
« am: Juli 11, 2019, 16:12:40 »

Der iPod war einst zusammen mit iTunes ein wichtiger Meilenstein auf Apples Weg zum Erfolg, deshalb hält Apple ihn immer noch in Ehren. Im Test schauen wir uns die neuste Variante des iPod Touch an, der mittlerweile so viel mehr kann, als nur Musik abspielen.

https://www.notebookcheck.com/Apple-iPod-Touch-2019-im-Test-Musikplayer-fuer-Zocker.426921.0.html

 
C 2018 » Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska