Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.
Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: Falco
« am: Juni 14, 2019, 14:22:26 »

... In Europa ist wohl kein Staat weiter als Deutschland ...
wer bist du denn?  ;D Nenne uns bitte 1 deutsches Unternehmen, das bei
Zitat
5G, Blockchain, Elektromobilität oder Künstliche Intelligenz (KI)
Weltspitze ist - ohne googeln  ;D
Autor: Nadoo
« am: Juni 14, 2019, 13:46:19 »

Zitat
Deutschland hinkt mittlerweile in einigen wichtigen Technologiebereichen wie 5G, Blockchain, Elektromobilität oder Künstliche Intelligenz (KI) im Vergleich zum Rest der Welt deutlich hinterher.

Was für ein Blödsinn ist das denn?

Da hat jemand wirklich keinen blassen Schimmer, was in diesem Bereich in Deutschland abgeht. In Europa ist wohl kein Staat weiter als Deutschland.
Autor: Redaktion
« am: Juni 14, 2019, 13:03:35 »

Die Auktion rund um die 5G-Frequenzvergabe in Deutschland ist beendet. Mit dem Neuling 1&1 Drillisch, der Deutschen Telekom, Telefonica (O2) und Vodafone gibt es hierzulande wieder vier Mobilfunkbetreiber. OnePlus-CEO Pete Lau fordert in einem Statement auf, in Deutschland die Chancen von 5G zu nutzen.

https://www.notebookcheck.com/OnePlus-Boss-Pete-Lau-Deutschland-sollte-Chancen-von-5G-nutzen.423945.0.html

 
» Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska