Register
Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.
Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: Petrssa
« am: Juni 02, 2019, 14:34:32 »

Sie scheinen zu vergessen, dass das Note 9 ein breiteres Display als das Note 5 hat. Nicht sehr viel breiter, wie man anhand der Maße vielleicht meinen würde, aber trotzdem breiter.
Insofern verstehe ich diesen Teil Ihrer Kritik nicht. Ein weiterer Punkt ist, dass das Note 9, warum auch immer, bessere Leistung bietet als das s9.
Autor: Nadoo
« am: Juni 01, 2019, 12:16:42 »

Als das Gerät raus kam, hatte es ein viel grösseres Display als alle anderen und einen Stift der aufgrund des Displayformats sehr nützlich war. Ich hatte das erste, das dritte und das vierte Note.

Inzwischen lachen einen die Leute aber nicht mehr aus, wenn man ein so grosses Display hat, weil es normal geworden ist und die Seitenverhältnisse der Displays haben sich so stark verändert, das für das notieren auf dem Note in Kombination mit dem abgerundeten Glas auf beiden Seite, viel zu wenig effektiv nutzbare Fläche übrig bleibt.

Mit anderen Worten, das Gerät ist absolut überflüssig geworden. Man könnte es sich schlichtweg sparen. Notizen und Texte gehen auch viel schneller mit der zuverlässigen Diktierfunktion.

Ich hatte mir noch das Note 8 geholt aber es war nur zwei Tage in Gebrauch bis ich feststellte, dass es einfach keinen Sinn mehr macht und der Stift inzwischen auch keinen wirklichen Mehrnutzen mehr bietet.

Ja, natürlich gibt es noch zwei oder drei Leute die auf den Stift stehen und wenn man es so billig bekommt, dass man weit unter dem Preis eines S10+ oder eines OnePlus 7 Pro liegt, dann kann man es sich natürlich trotzdem kaufen. Habe auch kurz nachgedacht.

Aber trotzdem macht es im Line-up von Samsung kaum noch Sinn und man könnte sich die Entwicklung sparen und vielleicht die anderen stattdessen wieder zu Preisen anbieten bei denen man nicht laufend das Bedürfnis hat seinen Kopf gegen eine Mauer zu rammen.
Autor: Redaktion
« am: Mai 31, 2019, 13:03:09 »

Einmal mehr hören wir, dass Samsung mit dem Galaxy Note 10 im August neue Wege beschreiten wird. Der Kopfhöreranschluss und die physischen Buttons sollen gestrichen sein - kein komplett neues Gerücht aber nun aus anderer Quelle bekräftigt.

https://www.notebookcheck.com/Bericht-Samsung-Galaxy-Note-10-ohne-Kopfhoereranschluss-und-Buttons.422849.0.html

 
» Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska