Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.
Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: Piquadrat
« am: Juni 03, 2019, 13:17:33 »

Ich habe den neuen iPod touch 2019 gerade bekommen und bin begeistert. Ich vergleiche ihn nicht mit dem iPhone und nutze ihn mit dem neuesten iOS 12.3.1 als Player und zum Spielen. Er ist gefühlt um einiges schneller als der Vorgänger, das Mikrofon ist deutlich empfindlicher, der WLAN Zugriff erheblich schneller und nun laufen auch größer Spiele problemlos. Zudem ist er wunderbarbklein, leicht und schaut einfach gut aus. Also die langsamere Taktung des A10 zur Verlängerung der Akkulaufzeit macht sich in der Praxis kaum bemerkbar. Einfach ein tolles Gerät!
Autor: Nadoo
« am: Juni 02, 2019, 14:00:25 »

Zitat
Apple iPod Touch: A10 SoC deutlich langsamer als erwartet

Es ist nunmal ein iPod und kein iPhone. Der iPod ist ein Musikplayer. Was interessieren mich Benchmarks, wenn ich ein Gerät kaufe von dem der Hersteller mir klar sagt, dass es zum Musikhören gedacht ist?

Und Apple torpediert nicht seinen eigenen iPad Absatz mit einem iPod der einen aktuellen Prozessor hat. Sonst bekämen nämlich viele Kids kein iPad mehr geschenkt, die sind nämlich das Hauptzielpublikum beim iPod Touch.

Ich finde nur den Preis eine Frechheit für ein Gerät das man als Musikplayer vermarktet. 32GB sind viel zu schnell voll und bereits viel zu teuer mit 229,- EUR und natürlich gibt es keinen vernünftig dimensionierten iPod mit 64GB sondern man muss gleich 128GB kaufen für 339,- EUR.

Für den Preis hätte ich dann schon gerne ein komplett neu designtes, innovatives Gerät mit super Kopfhörern in der Hand.
Autor: Redaktion
« am: Mai 31, 2019, 11:27:42 »

Erste Benchmarks zeigen, dass der neue iPod Touch nicht so schnell ist, wie man es von einem Gerät mit Apples A10 Fusion SoC erwarten würde. Denn die Taktfrequenz des Chips wurde verglichen mit dem iPhone 7 deutlich gesenkt, sodass mit spürbaren Leistungseinbußen gerechnet werden muss.

https://www.notebookcheck.com/Apple-iPod-Touch-A10-SoC-deutlich-langsamer-als-erwartet.422857.0.html

 
» Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska