Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.
Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: fcp33
« am: Februar 12, 2019, 15:44:34 »

@sampleman

Grundsätzlich hast du Recht, aber hier geht es um Elektrofahrzeuge.

Und ich zweifle stark dass BMW, VW, Toyota, usw. seit 2017 so viele Elektrofahrzeuge bauen, da ich noch keine von denen gesehen habe.
(und ich habe mich die letzte zwei Jahre die halbe Europa kreuz und quer gefahren)
Autor: sampleman
« am: Februar 12, 2019, 15:36:19 »

Man fragt sich schon, warum kein Artikel zur Elektromobilität ohne die Behauptung auskommt, dass Tesla andere Autohersteller bedrohe. 145.000 Autos einer Baureihe ist ganz nett.. Aber BMW baute allein im Nedcar-Werk im holländischen Born im Jahr 2017 mehr Autos (rund 169.000). Das hört sich jetzt unspektakulär an, bis man erfährt, dass Nedcar nur der achtgrößte BMW-Produktionsstandort ist. In Spartanburg/USA baut allein BMW fast 380.000 Autos im Jahr.

Und von richtig großen Firmen wie VW oder Toyota fange ich jetzt gar nicht erst an.   
Autor: Mark Baum
« am: Februar 12, 2019, 02:49:31 »

Tesla hat 2018 ueber eine 1 Mrd Verluste geschrieben. Das ist wohl eher nicht so profitabel!
Autor: Redaktion
« am: Februar 11, 2019, 21:01:55 »

Tesla konnte sich mit dem Model 3 in Sachen Absatzzahlen im Jahr 2018 im Bereich e-Autos international deutlich an die Spitze setzen. So konnte Tesla den Zweitplatzierten um mehr als 50 Prozent abhängen.

https://www.notebookcheck.com/Tesla-Model-3-dominiert-weltweiten-Markt-fuer-Eletroautos.406421.0.html

 
» Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska