Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.
Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: Balagan
« am: Oktober 13, 2018, 13:24:49 »

Die AFD soll überlegen, warum auf einer Seite werden die Lehrer von kaum menschlich irgend wann integrierten Eltern, nationalitätsunabhängig und manchmal über alle mündliche Kommunikationsgrenzen, bekämpft, anstatt daß diese Eltern positiv und effektiv mitwirken. Und jetzt, nicht auf der anderer Seite, sondern irgend wie auf der wieder gleicher Seite dazu, kommen wo anders Erdogan und die Seinen, hier aber ist es plötzlich AFD. Wogegen ist AFD?
Autor: Balagan
« am: Oktober 13, 2018, 13:02:13 »

Ich, als Vater von mehreren Kinder, habe gesehen, welchen Alltag die Lehrer haben und was sie außer unmittelbaren Schulaufgaben, wie Schreiben und Lesen lernen, ziehen versuchen.

Diese kopflose AFD macht sich zum Freunden alle, wer von Lehrern zurechtgewiesen wird und erklärt sich zu ihren Freunden. Mir geht jetzt nicht um die Kinder. Die werden sich, zum größten Teil, positiv entwickeln und so sich integrieren, wo die Lehrer die beträchtliche Rolle spielen. Sondern angefangen von den schweren Fällen, welche normalerweise extra sozial betreut werden und Unterricht und Pausenzeiten fast aggressiv umlenken.

Kurz gesagt, wir waren alle Kinder, aber auch heute bleiben wir so: je mehr wir Problemen mit jemandem haben, desto mehr werden wir wünschen und eher ein Angebot annehmen, daß einer ihn "abstellt". Und natürlich werden wir Passendes bestätigen.
Autor: phila_delphia
« am: Oktober 12, 2018, 22:00:07 »

Mist die Seite ist aufgrund eines Hackerangriffs immer noch offline. Ich wollte mich dort gerade selbst anschwärzen (oder müsste ich nicht besser sagen anbraunen?!)

Grüße

phila
Autor: Redaktion
« am: Oktober 12, 2018, 13:59:33 »

Nach der Hamburger AfD plant nun auch die AfD in Baden-Württemberg die Einrichtung einer Meldeplattform gegen Lehrer. Schüler und Studenten sollen hier ihre Lehrer und Professoren anschwärzen, die gegen die Partei „hetzen“ würden.

https://www.notebookcheck.com/Deutschland-AfD-will-weitere-Denunzianten-Plattform-gegen-Lehrer-veroeffentlichen.338090.0.html

 
» Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska