Register
Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.
Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: fcp33
« am: August 14, 2018, 07:38:11 »

Was für eine Enttäuschung.  :(

Hatte gehofft dass der P72 neben die neue "Dockingstation" auch die alte unterstützen würde.

Nicht genug damit, wurde auch der DVD-Laufwerk gestrichen.
(HP bau es, endlich, wieder ein und Lenovo aus)

Es interessiert mich wirklich wieviele Nutzer, eine solche Workstation, sich tatsächlich an 2-3 mm dickeres Gehäuse und 1-200 höheres Gewicht stören.
Autor: Redaktion
« am: August 12, 2018, 09:34:02 »

Deutlich mehr Power: Die Thinkpad-Workstations der P7X-Serie bekommen in diesem Jahr die neuen mobilen Hexacores von Intel verpasst und dürften schon kurz nach der IFA auch tatsächlich zu haben sein.

https://www.notebookcheck.com/Lenovo-Thinkpad-P72-kommt-offenbar-kurz-nach-der-IFA-mit-Hexacores.321732.0.html

 
C 2018 » Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska