Register
Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.
Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: DOT2010
« am: August 07, 2018, 21:20:46 »

Leute im hohen Pisitionen sind fast ausschließlich Soziopaten, sehn auch nie die Schuld bei sich. Das sie totalen Murks entscheiden an dem Vernunftmenschen mit Hausverstand vorbei wollen sie gar nicht einsehen. Meinen für das Große Ganze einen Blick zu haben und auch wenns meist nicht stimmt, ihnen dies das Recht geben scheiße zu Hauf zu bauen.
Typisches Beispiel, einfach mal den eigenen Chef angucken, min. 80% dürften damit schon erfahrungen gemacht haben.
Autor: Gescherr
« am: August 07, 2018, 12:36:11 »

Wie der Herr, so das Gescherr. So was wird sich bei diesem Herr gut halten.
Autor: Redaktion
« am: August 07, 2018, 11:58:15 »

Die Behauptung der FCC, dass das öffentliche Kommentarsystem während des Verfahrens zur Abschaffung der Netzneutralität von einer DDoS-Attacke betroffen war, ist eine Lüge! Damals hatten Millionen von Amerikanern ihren Unmut und Protest gegen die Abschaffung gepostet. Die FFC benutzte die Lüge als Vorwand die Kommentare zu ignorieren. Der Voritzende Pai sieht nicht sich, sondern ehemalige Mitarbeiter und Obama verantwortlich.

https://www.notebookcheck.com/FCC-gibt-zu-im-Verfahren-zur-Abschaffung-der-Netzneutralitaet-gelogen-zu-haben.321042.0.html

 
» Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska