Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.
Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: SCARed
« am: Juli 23, 2018, 15:29:21 »

wie gut klappt den standarddiesierung im bereich digitalfotografie? da kann man ja auch völlig problemlos die objektive mit freunden tauschen, wenn die einen anderen hersteller für die eigentliche cam haben. oh wait ...  :o

@topic: ah ja ... ::) was bringen mir gaaanz viele pixel, wenn die vermutlich immer kleiner werden und damit die effektive lichtausbeute zu gering wird und jedes bissel dämmerung zu rauschen führt?

aber im mädchenmarkt wirbt es sich halt gegenüber Joe Normalo viel besser mit 48 Megapixeln ...  :-X
Autor: DOT2010
« am: Juli 23, 2018, 13:16:02 »

Quatsch mit Soße folge 2365

Satt das man Wechselobjektive mit Magnete für Handys bekommt (ideal standardisiert über alle Hersteller) und nicht mit 2,3 oder 6 Cams auf einer Seite oder milliarden Megapixel, einfach gute Fotos mit weniger MPx dafür aber mit Objektiven mit Zoom die auch wirklich bessere Bilder bringen, das wohl auch noch günstiger und anpassbar je nach situation. So könnte man sich ein mal was hochwertiges zulegen und durch gleiche Anbringungssysteme unabhängig von der Handymarke mal auch mit Freunden die Objektive tauschen. Aber nein, jeder macht weiterhin sein eingen mit und will nur die eigene Tasche füllen. Ob die Umwelt dabei weiter zu Grunde geht interessiert eh keinen. Lieber alle 3 Monate neues Handy für 1000€ kaufen müssen...
Autor: Redaktion
« am: Juli 23, 2018, 08:03:17 »

48 Megapixel in einem 1/2-Zoll-Sensor unterzubringen, bedingt eine nur 0,8 um kleine Pixelgröße, glücklicherweise kann der Sensor wie beim P20 Pro von Huawei jeweils vier Pixel zu einem kombinieren, was in Low-Light-Szenarien für mehr Licht sorgt. Im September wird der neue Sensor ausgeliefert.

https://www.notebookcheck.com/IMX586-Sony-stellt-ersten-48-Megapixel-Sensor-fuer-Smartphones-vor.317694.0.html

 
» Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska