Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.
Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: Redstone
« am: Juli 01, 2018, 19:08:02 »

Ach. Was für (k)eine Neuigkeit; wem das nicht schon 2015 aufgefallen ist, sollte zum Augenarzt.

Warum wird immer die gesamte Oberseite inkl. Akku und Tastatur getauscht? Kosten sind es jedenfalls nicht, es geht nunmal nicht anders.

Wer sich mal ein normales Ultrabook zerlegt sieht, wird feststellen, wie dünn und fragil alles ist, z.B. beim Dell XPS 13. Nur ist dieses Gerät dicker, hat mehr Tastenhub und die Tastatur ist tauschbar (wenn auch mit hohem Aufwand, weil alles andere raus muss).
Würde Apple den üblichen Aufbau mit von unten geschraubter Tastatur machen, müsste das Gehäuse min. 1-2mm dicker sein, um Platz für den Aufbau und die verringerte Stabilität der Oberseite auszugleichen.
Autor: Christoph S.
« am: Juli 01, 2018, 13:48:17 »

Laut einigen Kunden in den USA wird wieder genau die gleiche Tastatur verbaut. Bei MacBooks aus 2015/2016 wird also nicht die 2017er Butterfly-Tastatur verbaut.
Autor: Torte
« am: Juni 30, 2018, 14:27:42 »

Apple verbaut aktuell zwar eine neue Version der Butterfly-Tastatur, allerdings gibt es auch bei der neuen Version Kunden mit ähnlichen Problemen.

Den Anschlussvielfalt haben die Fans der Apple auf Dauer verziehen. Aber die Scheintastatur, wenn es so weiter geht?
Autor: Redaktion
« am: Juni 30, 2018, 13:45:27 »

Berichten zufolge sind die Tastaturen neuerer MacBook- und MacBook Pro-Modelle kaum zu reparieren und müssen faktisch immer komplett getauscht werden. Schuld daran ist die fragile Konstruktion.

https://www.notebookcheck.com/MacBook-Pro-Tastatur-ist-nahezu-unmoeglich-zu-reparieren.313622.0.html

 
» Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska