Notebookcheck

Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.
Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: Klaus Hinum
« am: Februar 23, 2018, 13:21:42 »

Autor: Christian Grail
« am: Februar 16, 2018, 14:05:15 »

Ich habe mir das Asus UX331UA ohne dedizierte Grafikkarte für 975 Euro gekauft. Zum spielen habe ich einen grossen Rechner mit einer GTX 1070. Bin bisher recht zufrieden damit. Ich habe noch die eingebaute SSD gegen eine Samsung EVO 860 mit 1TB Speicherplatz getauscht. War am überlegen ob ich lieber ein paar Euro mehr zahlen soll und mir die Samsung 960 EVO kaufen soll. Hatte aber von einigen Problemen mit NVMe SSDs gehört (Treiber, Hitze, kürzere Garantiezeiten, weniger TBW etc.) und bin deshalb lieber auf die M.2 SATA Version gegangen. Bereue es bisher nicht. Boot Zeiten von Windows 10 liegen bei unter 10 Sekunden. Fingerabdruck-Scanner funktioniert super. Bei Last hört man den Lüfter. Allerdings hört man den Lüfter bei Last auch bei meinem Macbook Pro in der Arbeit. Werde normalerweise nicht so viel Last draufhaben. Bin bisher super zufrieden. Alternative wäre ein MacBook Pro 13" mit 1TB SSD  gewesen. Allerdings hätte mich das 2500 Euro statt 1300 Euro gekostet. Und dafür hätte ich nur einen Dual-Core Prozessor bekommen statt dem neusten Intel i5 8. Gen. Quadcore.
Autor: Davor Radman
« am: Februar 16, 2018, 11:57:14 »

Something is not right here..

UA is always the model WITHOUT dgpu. UN has dgpu.

What's up with this?
Autor: fela
« am: Februar 16, 2018, 10:59:21 »

Bei den negativen Punkten fehlt noch der verlötete Speicher.
Autor: Redaktion
« am: Februar 16, 2018, 10:06:00 »

Potenter Langläufer. An Rechenleistung mangelt es dem ZenBook 13 nicht: Asus stattet das schlanke Subnotebook mit einem Vierkernprozessor und einem dedizierten Grafikkern aus. Dazu gesellen sich eine flinke SSD, lange Akkulaufzeiten und ein guter Bildschirm. Das durchaus gelungene ZenBook bietet aber trotzdem Kritikmöglichkeiten.

https://www.notebookcheck.com/Test-Asus-ZenBook-13-UX331UA-i7-8550-GeForce-MX150-SSD-FHD-Laptop.280324.0.html

 
C 2018 » Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska