Notebookcheck

Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.
Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: shot
« am: Juli 25, 2017, 21:49:58 »

Kann man das Switch 5 auch via USB-C laden?
Autor: confused
« am: Juli 24, 2017, 15:08:12 »

Sicherlich ist der
Acer Switch 5
   NT.LDSEG.002
also der
   SW512-52-73Y5
in diesem Artikel gemeint ?

Und nicht der
   NT-LDSEG.001
also der 
   SW512-52-5819 !

Oder ist es hier in meinem Büro einfach zu heiß ...
Autor: BaconKnight
« am: Juli 23, 2017, 23:29:22 »

Da gebe ich beachdrifter Recht. Für den Preis des Einstiegs Switch 5 für 999 muss man erstmal ein vergleichbar gut ausgestattetes Gerät finden.
Autor: beachdrifter
« am: Juli 23, 2017, 13:40:31 »

Wenn ich das richtig sehe kostet das so um die € 1600 (mit einem i5 7300U anstatt einem i5 7200)? 
Autor: beachdrifter
« am: Juli 23, 2017, 13:32:33 »

Vielen Dank für den Test!

Zunächst einmal wird mir das Preisargument zu sehr heruntergespielt.

Das Einstiegsmodell samt Tastaturdock und Stylus mit i5 7200 und 256 GB SSD und 8 GB RAM ist bereits für 999 € erhältlich.

Was kostet ein vergleichbar ausgestattes Surface Pro 2017 mit Tastatur und Stift? Man sollte hier deutlicher machen, wie groß der Preisunterschied tatsächlich ist.

Autor: Redaktion
« am: Juli 21, 2017, 12:58:13 »

Heißes Arbeitstier. Wir testen den Surface Pro-Konkurrenten und Nachfolger zum Acer Switch Alpha 12 und klären, welche Werte er gegen den Microsoft-Standard vorbringen kann. Acer versucht den Angriff u.a. mit starker Leistung und einem niedrigerem Preis.

https://www.notebookcheck.com/Test-Acer-Switch-5-7500U-512-GB-Convertible.234336.0.html

 
C 2018 » Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska