Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.
Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: Dezor
« am: März 01, 2017, 16:39:16 »

Ich finde es schade, dass es immer noch kaum Hersteller gibt, die aktuelle Hardware in ein wirklich robustes Gehäuse packen. Mein X-Cover (1) damals war ausgesprochen robust, und wird heute noch von meinem Opa zum telefonieren benutzt. Mehr als Telefonieren war mit den ~160 Mb Speicher auch kaum möglich und das war der Hauptgrund, warum ich es ersetzt habe. Dieses Modell scheint schon deutlich praxisnäher ausgestattet zu sein, aber wenn das so weiter geht, wird es noch dauern, bis ich wieder zur X-Cover-Serie greifen würde. Mit 32 Gb internem Speicher (uneingeschränkt nutzbar für Apps usw.), eventuell etwas mehr Leistung und aktuellen Features wie Zeitlupen-Kamera, Fingerabdrucksensor usw. würde ich durchaus zuschlagen.
Autor: Redaktion
« am: März 01, 2017, 13:58:13 »

Samsung bringt im April sein neues Outdoor-Smartphone Galaxy Xcover 4 in Deutschland in den Handel. Das Galaxy Xcover 4 soll gut gegen Wasser und Staub sowie extreme Temperaturen und Stöße geschützt sein.

http://www.notebookcheck.com/Samsung-Galaxy-Xcover-4-Outdoor-Smartphone-fuer-260-Euro.200010.0.html

 
» Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska