Notebookcheck

Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.
Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: MichiS
« am: März 22, 2017, 22:23:25 »

Auch ich habe mir ein Asus Zenbook UX310UQ-FC397T  13,3" Full-HD / Intel Core i7-7500U / 16GB RAM / 1TB +512GB SSD / GeForce 940MX / Win10 / Roségold gekauft und das Display ist wirklich super. Das kann kein TN-Panel sein, wie beschrieben. Es ist sehr blickwinkelstabil. Hab mittels HWINFO mal nachgesehen, es handelt sich um ein Chi Mei Model: CMN1372. Jedoch konnte ich über diese Typenbezeichnung nichts weiter im Netz finden.
Autor: ccs800
« am: März 14, 2017, 15:49:13 »

Hallo!

Habe mir gestern das Modell UX310UQ-FC275T gekauft (i5-7200, 8 GB, 256 GB SSD + 1 TB HDD, 940 MX). Auch hier ist das oben beschriebene wirklich gute IPS-Panel verbaut. Betrifft also wohl die gesamte FC-Reihe.

Auch ich würde mir daher wünschen, dass der Testbericht um diesen Hinweis ergänzt wird, damit man nicht durch den Testbericht vom Kauf abgehalten wird!  ;D

Bin bisher sehr zufrieden. Das Einzige was mir aufgefallen ist, dass die Gummifüße an der Base-Unit nicht exakt ausgerichtet sind. Das Notebook wackelt minimal auf einem glatten Tisch. Dies lies sich jedoch mit etwas Kraftaufwand beheben.

Gruß Christopher :)
Autor: ArunKa
« am: Januar 24, 2017, 23:17:51 »

Ich habe Asus UX310U FC366T Modell bestellt und es ist ein IPS Display. Laden über USB 3.1 ist nicht möglich! Mein gesamt Bewertung ist auf Cyperport zu lesen. Es ist ein sehr guter Gerät.

Ich meinte Asus UX310UQ FC366T Modell und meine Bewertung über Cyberport hat leider nicht funktioniert deswegen ist sie jetzt auf geizhals.at/de zu lesen. Es ist ein AUO272D IPS Display eingebaut. Gibt es auf notebookcheck.com viele verschiedene Tests vom diesem Display. Sehr sehr gutes und helles IPS Display!
Autor: ArunKa
« am: Januar 16, 2017, 22:33:58 »

Ich habe Asus UX310U FC366T Modell bestellt und es ist ein IPS Display. Laden über USB 3.1 ist nicht möglich! Mein gesamt Bewertung ist auf Cyperport zu lesen. Es ist ein sehr guter Gerät.
Autor: ChrisK
« am: Dezember 19, 2016, 19:30:16 »

(...) Welche Modellbezeichnung hatte ChrisK? (...)

(...) @Stefan, ich glaube Power Delivery haben diese USB Ports nicht. (...)

UX310UA-FC347T Notebook grau i7-7500U 16GB/256GB SSD FHD Windows 10

Laden über USB Typ C: Nein
Autor: StZ
« am: Dezember 19, 2016, 11:15:45 »


Ansonsten bin ich sehr auf das UX410 gespannt :)

Sollte ja hoffentlich nicht mehr allzu lange dauern.
Lt. Asus erscheint in DE die UA-Version Ende Januar und die UQ Ende Februar.

in Frankreich ist er auf Amazon schon bestellbar  :(
Autor: Student97
« am: Dezember 14, 2016, 20:40:16 »

Könntet ihr bitte den Test mit einem  anderen Testgerät mit IPS Display ergänzen?
Autor: Xerphex
« am: Dezember 13, 2016, 08:53:50 »

Vielen Dank für die Info mit dem Display @Herzbube!!

Dann wird das Gute Stück deutlich interessanter. Ich hoffe das es evtl. einen kleinen Nachtest dazu geben wird als Ergänzung zum TN Panel.
Ansonsten bin ich sehr auf das UX410 gespannt :)
Autor: emmie
« am: Dezember 13, 2016, 00:31:49 »

ich habe das model ux305cx und bin sehr zufrieden, der nachfolger ist sicherlich noch besser ^^
Autor: Holger
« am: Dezember 12, 2016, 23:56:34 »

Campuspoint schreibt als Antwort auf die Frage nach dem IPS, dass bei Ihnen wohl definitv IPS verabaut würden und anscheinen nur die Bezeichnungen mit GL kein IPS hätten, die mit FC wohl schon.

Welche Modellbezeichnung hatte ChrisK?

Noch etwas ist mir aufgefallen: Campuspoint gibt 4GB fest verlötet und 4GB aufgesteckt beim 8 GB Modell an, Notebooksbilliger hingegen 8 verlötet und 1 frei.

@Stefan, ich glaube Power Delivery haben diese USB Ports nicht.
Autor: Stefan
« am: Dezember 10, 2016, 16:45:01 »

Ah und eine weitere Frage noch: Kann ich das Gerät auch über den USB-C Port laden?
Autor: Stefan
« am: Dezember 10, 2016, 15:44:24 »

Vielen Dank. Die Info hat mir noch gefehlt. Habe das Gerät gestern außerdem im Markt getestet und glaube, mit der Tastatur kann man sich gut arrangieren. Klasse Preis/Leistung, wird dieses Wochenende noch bestellt. Kann ich eigentlich die HDD einfach gleich mit einer SSD ersetzen? Sollte kein Problem sein, oder?
Autor: Herzbube
« am: Dezember 10, 2016, 15:03:13 »

Hey Leute!
ich habe seit 3 Tagen das ASUS Zenbook UX310UQ-FC396T. Grau mit 512 GB SSD + 1 TB HDD und i7 aber 7th Generation! Auch bei diesem ist der Display nicht so wie im Test dargestellt, sondern echt top! Ich habe mal mit SIW nachgeschaut und siehe da:
Modell: B11HAN02.7
Bildschirm ID: AUO272D

Scheint der gleiche wie im "Asus Zenbook UX305CA (M-6Y30) Subnotebook" zu sein und dort steht bei der Beschreibung:
13.3 Zoll 16:9, 1920x1080 Pixel, no, AU Optronics AUO272D, IPS, spiegelnd: nein
Vermutung, dass diejenigen der 7th Gen nen anderen Display haben.
Ich hoffe ich konnte helfen.

Gruß Alex
Autor: Bodo
« am: Dezember 10, 2016, 00:25:08 »

Habe das Gerät seit ein paar Tagen und kann dem Test größtenteils zustimmten. Jedoch ist mein display höchst Blickwinkelstabil. Habe die Modellbezeichnung ux310-fc275t mit einem i5 7.gen.
Autor: StZ
« am: Dezember 08, 2016, 15:25:52 »

Danke für den Test, auf den ich sehnsüchtig gewartet habe.

Allerdings verstehe ich nicht, warum kein IPS verbaut sein soll.
Sowohl bei Notebooksbilliger, als auch Campuspoint sind explizit IPS angegeben.
Könntet ihr dem nochmal nachgehen?

Spännend wäre auch der Vergleich mit dem Vorgängen UX303, bei dem das Touchpad, die Tastatur und der Sound besser waren (kann das jemand bestätigen?).

Weiß jemand, ob die Festplatten gleichwertig ansteuerbar sind und sich die HDD durch eine 2,5 Zoll SSD ersetzen ließe?

Das würde mich jetzt allerdings auch interessieren!
Auf der Asus Seite wird zwar nicht explizit erwähnt das es sich um ein IPS-Display handelt, allerdings wird der "178° Betrachtungswinkel" beworben, was ja auch eher auf ein IPS-Display schließen lässt. Oder sehe ich das falsch?

 
C 2018 » Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska