Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.
Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: Wadehadedudeda
« am: Oktober 30, 2016, 18:13:35 »

Ist es wirklich innovativ wenn man jahrelang danach forscht einen kompletten Computer mit Digitalkamera und Videokamera und Fingerabdruckscanner und so weiter in ein möglichst kleines und leichtes Gehäuse mit hochauflösendem Display zu packen und dann bei Motorola hin geht und klobige grosse Teile an das mühsam geschrumpfte All-in-One Smartphone dran pappt?  Und für die einzelnen Module auch noch horrende Preise verlangt und vom User erwartet, dass er den Beamer und die Kamera dann auch noch in der Hosentasche zusätzlich mit an die Party nimmt.

Also wenn das Innovation bedeuten soll, dann muss die Marketingabteilung aber viele Überstunden schieben um mich davon zu überzeugen...
Autor: Redaktion
« am: Oktober 30, 2016, 14:47:38 »

Lenovo vergleicht sich im neuen Werbevideo für das Moto Z und die MotoMods indirekt mit Apple und meint, es gab seit dem ersten iPhone 2007 keine größeren Smartphone-Innovationen mehr. Bis zum Release des modularen Moto Z und den MotoMods.

http://www.notebookcheck.com/Lenovo-Moto-Z-MotoMods-Im-neuen-Werbespot-taucht-Steve-Jobs-auf.181957.0.html

 
» Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska