Notebookcheck

Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.
Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: Aachener
« am: Juni 17, 2016, 15:27:37 »

Also wenn Apple das so kommuniziert, finde ich das schon ein bisschen dreist...ich meine diese Serie gab es so seit 2009 und in meinem Bekanntenkreis gab es mehrere die genau ein Problem mit diesem Kabel hatten, aber von Seiten der Servicedienstleister (Gravis) hieß es hier nur Notebook defekt Austausch des LogicBords nötig, nur noch in den USA zu haben und über 500Euro kosten. Selbst als wir auf den möglichen Defekt des Kabels hingewiesen haben wurde auf der vorherigen Antwort beharrt. Das Problem muss aber ja offensichtlich schon bekannt gewesen sein, nur schade, dass man es erst 4 Jahre nach der letzten Aktualisierung zugibt, wie viele wohl deswegen ein neues MB gekauft haben...
Autor: Redaktion
« am: Juni 16, 2016, 23:05:12 »

Durch ein defektes Kabel wir beim MacBook Pro 13 ohne Retina Display manchmal die Festplatte nicht erkannt. Die Service-Partner sind nun aufgefordert, das Kabel auch vorsorglich zu tauschen.

http://www.notebookcheck.com/Apple-AEltere-MacBooks-Pro-brauchen-neues-HDD-Kabel.167726.0.html

 
C 2018 » Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska