Notebookcheck

Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.
Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: Ronald Matta
« am: März 31, 2016, 10:01:18 »

Danke für den Hinweis. Geändert.
Autor: b3011809
« am: März 31, 2016, 08:17:24 »

Zitat
Warum keinen Sinn?
Weil das Laptop zerstört wurde.

Zitat
Es ging hier nicht um ein Smartphone sondern um das Chromebook Pixel.
Das war nur die erstbeste Änderung die mir eingefallen ist, womit die Zerstörung des Laptops erklärt werden könnte (wobei USB-Ports eigentlich gegen diesen Fehler abgesichert sind).

Kurzes googeln hat aber geliefert, dass bei dem Kabel nicht nur ein falscher Widerstand vorhanden, sondern auch der Plus- und Minus-Pol vertauscht war, was die Zerstörung besser erklären würde.
Autor: zumb
« am: März 30, 2016, 22:10:48 »

Zitat
Das macht keinen Sinn. Das Kabel erlaubte dem angeschlossenen Gerät (z.b. Smartphone) mehr Strom zu ziehen, als das Laptop verkraften konnte.
Warum keinen Sinn? Es ging hier nicht um ein Smartphone sondern um das Chromebook Pixel.
Autor: b3011809
« am: März 30, 2016, 21:48:50 »

Zitat
Das Kabel verfügte über falsch dimensionierte Widerstände und erlaubte damit dem Laptop mehr Strom zu ziehen, als es tatsächlich verkraften konnte.
Das macht keinen Sinn. Das Kabel erlaubte dem angeschlossenen Gerät (z.b. Smartphone) mehr Strom zu ziehen, als das Laptop verkraften konnte.
Autor: Redaktion
« am: März 30, 2016, 14:18:44 »

Software-Ingenieur Benson Leung aus dem Chrome-OS-Team von Google warnt schon lange vor gefährlichen USB Typ-C Kabeln, die Geräte beschädigen können. Nun wirft Amazon nicht Standard-konforme Kabel aus dem Shop.

http://www.notebookcheck.com/USB-Typ-C-Amazon-verbannt-gefaehrliche-USB-C-Kabel-aus-Shop.161813.0.html

 
C 2018 » Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska