Notebookcheck

Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.
Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: Gigabyte NB
« am: März 02, 2016, 08:06:16 »

Hallo Roman84, prinzipiell gehe ich da mit, aber wenn ich mir die Temperaturen und Geräuschemissionen des P35X anschaue, welches über die selbe Hardware und Kühlung verfügt (http://www.notebookcheck.com/Test-Gigabyte-P35X-v5-Notebook.159120.0.html) vermute ich einfach mal dass in diesem Update zum bereits getesteten P37X die neue Lüfterregelung keinen Einfluss hatte. Die Stufe "GAMING" ist definitiv etwas lauter als die Standard-Einstellungen, macht dafür aber auch mehr Wind. Davon sollte das P37Xv5, welches ja ein größeres Chassis als das P35 hat, durchaus profitieren.
Autor: roman84
« am: Februar 27, 2016, 19:06:59 »

wieso bitte gibt´s bei temperatur noch 74 %.
ein Gerät, dass über 70 Grad erreicht, ist unbrauchbar. das muss sich auch in der Wertung wiederfinden.
Autor: Redaktion
« am: Februar 27, 2016, 14:26:51 »

Heiße Kiste. Gigabyte aktualisiert sein dünnes 17,3-Zoll-Gaming-Notebook und stattet es mit einer aktuellen Skylake CPU aus. Die Kühlung hat jedoch Probleme mit den schnellen Komponenten und vor allem der Prozessor kommt ganz schön ins Schwitzen.

http://www.notebookcheck.com/Test-Gigabyte-P37X-v5-Notebook.158835.0.html

 
C 2018 » Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska