Notebookcheck

Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.
Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: us0r2
« am: Februar 20, 2015, 00:00:17 »

Hallo zusammen,

ich überlege auch das x250 zu kaufen und Ubuntu zu installieren. Wie sieht es aus mit dem Trackpoint, funktioniert das Scrollen mit der mittleren Taste?

Viele Grüße
Autor: alphaFred
« am: Februar 15, 2015, 21:00:18 »

Habe das X250 seit Donnerstag mit Ubuntu 14.10 im Einsatz. Lüfter arbeitet leise und sehr angenehm, musste aber bis jetzt nur selten ran. Das Gerät bleibt beim browsen und programmieren im bereich von 40°C und läuft dabei passiv, der Lüfter schaltet sich erst bei ca. 50°C hinzu. Habe einen i5-5200 mit Full-HD-Display.
Autor: Mats
« am: Februar 14, 2015, 04:59:55 »

@ThomasR:
Wie gesagt, im Idle ist der Lüfter komplett aus. Beim Browsen ist er so leise, dass man in ruhiger Umgebung mit dem Ohr an den Rechner muss, um ihn zu hören. Ausgelesen sind das ca. 3000 rpm.
Spezielle Anpassungen habe ich nicht gemacht, die CPU ist ein i5 4200u.
Vielleicht hilft auch ein aktuelleres BIOS, da wurde zwischendurch etwas an der Lüftersteuerung verändert. Außerdem habe ich den größeren Akku, der ein wenig Freiraum zwischen Laptop und Untergrund schafft. Ich kann mich allerdings auch nicht erinnern, dass es mit dem kleineren Akku wesentlich schlimmer gewesen wäre.
Autor: hagbard
« am: Februar 12, 2015, 17:47:31 »

Es ist doch nur die Reden von 1 Slot. Dieser könnte auch nachträglich mit einem 16 GB SO-DIMM ausgerüstet werden oder täusche ich mich da?

Das kein Dual-Channel möglich ist nervt tatsächlich!
Autor: Peter0
« am: Februar 11, 2015, 23:04:28 »

Also der Lüfter beim X230 war nicht zufriedenstellend! Viel zu hochtourig und ständig ging er an / aus. NERV!

Schade, dass das X250 mal wieder keine 16GB unterstützt.
Autor: ThomasR
« am: Februar 11, 2015, 19:12:27 »

@Mats

Danke für die Infos. Können Sie zu dem Temperatur-Verhalten unter Linux noch ein paar Details nachreichen? Haben Sie irgendwelche speziellen Anpassungen vorgenommen bzw. welche CPU hat ihr Gerät.

Ich habe das Gerät gebraucht von privat erworben und weiß nicht so recht, wie ich mit diesem Fall umgehen soll.

Vielen Dank im Voraus
Autor: Mats
« am: Februar 11, 2015, 17:24:35 »

Bei mir springt der Lüfter vom X240 im Idle weder unter Linux noch Windows an, auch bei mäßiger Last ist er kaum hörbar. Da stimmt vielleicht irgendetwas mit dem Gerät nicht, das du ausprobiert hast?
Autor: ThomasR
« am: Februar 10, 2015, 11:48:02 »

@pc_lap

Danke für die Antwort. Ich habe aktuell auch einen X230 und bin damit sehr zufrieden, im normalen Betrieb geht der Lüfter fast nie an.

Den X240 habe ich aber auch noch längerem basteln (tlp etc.) und neustem Kernel nicht leise bekommen, ein absolutes No-Go, der Kern wurde bei jedem neuen Tab im Browser mal schnell 60-70 Grad heiß.

Nur ein absolutes CPU-Ausbremsen hat da Abhilfe geschaffen, aber dann war der Rechner kaum noch benutztbar.

Daher mein großes Interesse hier am Praxistest des X250

Viele Grüße
Autor: pc_lap
« am: Februar 10, 2015, 11:32:20 »

@Thomas: das könnte mit der Lüftersteuerung zusammenhängen. Bereits in der Vergangenheit war dies bei X2xx Geräten von Lenovo der Fall, dass diese Anfangs nicht so ausgereift war. Nach einigen Updates wurde aber auch da nachgebessert.

Das kann man hier z.B. sehr schön nachlesen.
http://thinkpad-forum.de/content/

Die User können dir sicher einige Infos - vor allem auch was Linux betrifft - liefern.


Ich selbst nutze ein X230 und unter Windows klinkt sich der Lüfter nur selten ein. Das wird beim X240 bzw. X250 nicht viel anders sein denke ich.

Unter Linux aber war das auch in der Vergangenheit ein wenig anders was ich mich erinnern kann gelesen zu haben. Aber auch hier wurde hinsichtlich Lüftersteuerung etwas getan. Bzw. konnte das manuell mit TPF-Fan Control nachinstalliert und genauso geregelt werden wie unter Windows.

Klick dich einfach mal im Forum durch - ist eine tolle Truppe da. ;)
Autor: ThomasR
« am: Februar 09, 2015, 18:25:03 »

Super, danke für die Reaktion.

Wie ist das mit "normalen" Webbrowsing?

Wäre das mit der Ubuntu-Live-Version möglich, das wäre wirklich großartig. Danke im Voraus
Autor: Till Schönborn
« am: Februar 09, 2015, 18:17:39 »

Also unter Windows 7 kann ich bestätigen, dass sich der Lüfter komplett abschaltet. Sogar recht häufig und nicht nur im absoluten Leerlauf.
Autor: ThomasR
« am: Februar 09, 2015, 17:41:48 »

Hallo, danke für diese Infos. Könnt ihr bitte zum Lüfter Details nachreichen? Ich habe das X240 kurz ausprobiert und war von dem Gerät eigentlich total begeistert. Leider wollte der Lüfter unter Linux aber nie wirklich ausgehen (und unter windows auch nicht) und lief selbst im Leerlauf ständig. Das war für mich als Businesskunden der Showstopper. Könnt ihr nicht mal bzw. eine Live-Version von Ubuntu booten und die Erfahrungen hier aufschreiben. Das wäre großartig!
Autor: Redaktion
« am: Februar 08, 2015, 14:38:09 »

Frischzellenkur geglückt? Mit dem ThinkPad X250 eröffnet Lenovo den jährlichen Update-Reigen seines Business-Line-Ups. Neue Broadwell-Prozessoren sollen das kompakte 12,5-Zoll-Notebook schneller und effizienter als je zuvor machen – doch reicht das, um Besitzer des Vorgängers zum Umstieg zu bewegen? Wir geben einen ersten Ausblick auf unseren kommenden Testbericht.

http://www.notebookcheck.com/Erster-Eindruck-Lenovo-ThinkPad-X250-im-Test.135918.0.html

 
C 2018 » Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska