Register
Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.
Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: Mahtan
« am: Juni 25, 2014, 03:12:43 »

Der Verkauf solcher Geräte steht übrigens nicht im Einklang mit den deutschen Gesätzen, da durch die fehlende Austauschbarkeit des Akkus eine geplante Obsolesenz vorliebt...
Das Erstellen solcher Kommentare steht übrigens nicht im Einklang mit der deutschen Rechtschreibung.
Es ist nicht möglich, als Gast Beiträge zu editieren. Ja, ich erstelle einen Beitrag um dich Klugscheißer darauf hinzuweisen. Schließlich erachtest du es als notwendig, einen Beitrag nur für einen Grammarflame zu erstellen. omfg xD

“Dass das verschleißträchtigste Bauteil nicht ersetzt werden kann, ist grotesk.” - Jochen Flasbarth, Präsident des deutschen Umweltbundesamtes (2012)
Autor: Weil_alle_hier_M$_hassen
« am: Juni 24, 2014, 17:31:28 »

Der Verkauf solcher Geräte steht übrigens nicht im Einklang mit den deutschen Gesätzen, da durch die fehlende Austauschbarkeit des Akkus eine geplante Obsolesenz vorliebt...
Das Erstellen solcher Kommentare steht übrigens nicht im Einklang mit der deutschen Rechtschreibung.
Autor: CPU
« am: Juni 24, 2014, 14:20:45 »

Ich hoffe das das Gerät richtig derbe floppen wird.  >:D
Wenn sich dieser Klebemist durchsetzt seh ich schwarz für zukünftige Technik.

Im androidhilfeforum war letztens einer bei dem die Kamera (linse unter dem schutzglas) gesprungen ist bei seinem N5. Fazit war das er für ~20€ ein neues Kameramodul gekauft hatte und das alte einfach ersetzt hatte. Simple as that. Beim Surface? Vergess es leb damit das es kaputt ist!

Wenn man das Teil auf der Couch oder im Bett benutzt und der Lüfter den Staub einsaugt, soll man dann etwa ein neues Tab kaufen?! (800€ sind ja Peanuts!) sonst stirbt das Tab ja den Hitze Tod oder heult wie ein abgestochenes Sch**** um noch etwas Hitze abgeben zu können.

Festgekklebter Akku? Ami's haben ja schon öfters bewiesen das denen die Umwelt völlig egal ist. Abgesehen davon das jeder nach 2 Jahren ein neues Tab kaufen kann wenn der Akku hinüber ist, was ist mit Entsorgung? Da stellt sich jeder in D. hin mit regnerativer Energie und E-Autos's und dann wird so ein Mist gekauft. Macht ja nix die kleinen Kinder in Nigeria oder Indien werden schon irgendwie mit dem Elektro-Akku Schrott zurechtkommen, und wenn nicht sieht man es ja in den reichen Ländern nicht. Ist ja weit weg. Als ob jemand ein Auto kaufen würde bei dem man das Öl nicht wechseln/entsorgen darf. Akku's sind pures Gift für die Umwelt und gehören Entsorgt.
Ausserdem müssen die Geräte Reparierbar sein dem Benutzer zuliebe und der Umwelt um Elektroschrott zu minimieren.

Da baut man Hightech Geräte und stellt sich unfähig Wartung zu ermöglichen. Ich bin mir sicher das es Schaniere gibt die Wartung mit einem Stabilen Gehäuse gewährleisten würden.

Schade, schade. Jeder der sowas kauft sollte im Kopf behalten das er damit diese Produktpolitik dieser Hersteller unterstützt. Später ist das Geschrei wieder groß wenn man die Müllhalten in Afrika sieht.
Autor: Error
« am: Juni 24, 2014, 13:44:23 »

Dan sag doch mal ne Alternative, diie wirklich die gleichen oder zumindest ähnliche Funktionen bietet, aber günstiger ist ;)
Mir fällt da nur das Thinkpad YOGA ein. Das hat eine ähliche Größe, ebenfalls einen Digitizer, eine bessere Tastatur und Touchpad, sowie eine bessere Wartbarkeit, aber dafür ist es schwer, dicker und das Display ist nocht so gut. Die verarbeitung dürfte bei beiden ähnlich sein, wobei ich das Surface ein bisschen im Vorteil sehe.
Und auch das ist keine echte Alternative, da es nunmal ein Convertible und nicht wie das Surface ein Tablet mit Tastatur ist.
Auch normale Laptops mit ähnlicher Verarbeitung, ählich gutem Display und ähnlicher Leistung sind kaum billiger, noch dazu bieten sich keinen Digitizer.
Autor: Jogis
« am: Juni 24, 2014, 13:35:16 »

Surface? Microsoft?

 
Zitat
Wenn das Gerät das hält, was es verspricht, ist das super!

LOL ;D was verspricht das Ding denn? Sauteuer und braucht keiner! Alternativen gibt es genug.
Autor: Error
« am: Juni 24, 2014, 11:31:26 »

Das ist aber leider ein Problem, dass immer mehr Tabelts und Ultrabooks, auch aus dem Business Bereich besitzten. Ich kann diesen Trend auch nicht gut heißen und find ihn schecht, vor allem bei Laptops, den da muss ein eingeschränkte Wartbarkeit wirklich nicht sein. Aber für einem Tablet finde ich es noch akzeptabel, den da ist für mich die Mobilität wichtiger als die Wartbarkeit. Trotzdem hätte man weniger Kleber verwenden können, damit wenigstens eine einfache Reperatur möglich ist. Vielleicht gibt es da aber auch irgendeinen Trick, den die iFixit Leute nicht kennen, wie z. B.  besonderen Kleber oder ähnliches, im Schadesnfall immer ein neues Gerät zu verschicken ist Microsoft sicher zu teuer.
Autor: SCARed
« am: Juni 24, 2014, 10:58:41 »

zumindest letzeres stimmt aber nicht. nicht austauschbar (im sinne von einfach rausnehmen und einen anderen rein) - ja. aber ein akkutausch (im falle eines defektes oder eben nach abnutzung sind pre se möglich. jedoch halt nur schlecht für den laie. man will dort die leute in richtung servicegeschäft drängen. dort sind nämlich sportliche margen zu holen ...
Autor: Mahtan
« am: Juni 24, 2014, 10:41:00 »

Tja, eine kleine Unwucht im Kugellager des Lüfters und man wirds nie wieder los xD
Oh der Akku ist nach 2 Jahren verschlissen weil man das Gerät intensiv genutzt hat? Tja, auswechseln Fehlanzeige.
Wozu auch, das Display taugt auch ohne Strom wunderbar als Spiegel zum Schminken unterwegs!!!
Gerade im Business-Bereich (den Microsoft anscheinend im Visir hat) sucht man langlebige Produkte, damit sich Angestellte nicht ständig an neue Hardware gewöhnen müssen. Das hier ist aber nur ein total überteuertes Wegwerftablet.
Der Verkauf solcher Geräte steht übrigens nicht im Einklang mit den deutschen Gesätzen, da durch die fehlende Austauschbarkeit des Akkus eine geplante Obsolesenz vorliebt...
Autor: Hans123
« am: Juni 24, 2014, 10:18:19 »

OMG und deswegen ist dieses Produkt jetzt schlecht, oder?
So kommt das mit diesem Artikel rüber.
Wenn das Gerät das hält, was es verspricht, ist das super!
Autor: Redaktion
« am: Juni 23, 2014, 17:31:40 »

Das Surface Pro 2 Windows-Tablet von Microsoft kassierte von iFixit im Repairability Score die Note 6. Jetzt haben die Selbstreparaturprofis den Nachfolger Surface Pro 3 zerlegt. Gehen diesmal die Daumen rauf oder wird es erneut ein Fail?

http://www.notebookcheck.com/Teardown-Schlechte-Bewertung-fuer-das-Microsoft-Surface-Pro-3-von-iFixit.119629.0.html

 
» Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska