Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.
Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: Redaktion
« am: Mai 13, 2014, 18:12:25 »

Laut dem Hightechverband Bitkom ist das Datenvolumen im Mobilfunk stärker als erwartet gestiegen. Für das Jahr 2013 ergab sich rückblickend eine Zunahme um über 70 Prozent gegenüber 2012. 2014 sollen fast 30 Millionen Smartphones verkauft werden.

http://www.notebookcheck.com/Mobilfunknetze-Smartphones-und-Tablets-treiben-Datenvolumen-in-die-Hoehe.116462.0.html

 
» Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska