Notebookcheck

Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.
Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: erdfuh
« am: September 15, 2015, 15:44:57 »

hallo, ich habe mir vorrige woche so ein tolles notebook gebraucht gekauft.
ich bin muss sagen, ich hatte selten so ein edeles gerät in den händen. die verarbeitung ist absolut spitze. das metallgehäuse macht einen sehr hochwertigen eindruck. besonders gefällt mir die sehr flache bauweise.
das notebook startet überraschend schnell und ist nach 43 sekunden betriebsbereit. das finde ich für einen hdd sehr schnell. das touchfunktion auf den bildschirm ist genial und macht echt spass.
besonders muss ich aber die hervorragende akkulaufzeit betonen. bei voll geladenen zustand hält das akku sage und schreibe über 7 stunden. ich habe es mal voll gefordert und das akku hat trotzdem noch 3 stunden gehalten ... das hatte ich noch nie bei einen notebook.
besonders hervorzuheben sind die "geräusche" von den gerät ... es ist praktisch lautlos. ich kann wirklich (bei normaler Umgebung) nix von den notebook hören.
 
Fazit: ich bin total begeistert von den notebook und würde jeden raten sich solch ein rechner zuzulegen. ein richtiger hingucker.  :D
Autor: Lionel
« am: Juni 22, 2014, 20:20:50 »

Ich habe das Notebook, eigentlich total super (besonders Leistung, AKkulaufzeit und Touchscreen) aber braucht zum booten 50 Sekunden!
Autor: Bernd Wördemann
« am: August 16, 2013, 00:32:10 »

Der Arbeitsspeicher des Notebooks ist mit einem DIMM erweiterbar (Handbuch S.103); allerdings unter einer Metallblende versteckt.
Autor: Martin K.
« am: Juli 25, 2013, 15:02:28 »

schade hatte das Gerät und war vollkommen enttäuscht!!!
Wahrscheinlich Montagsware! Nach frisch aufgesetztem Win 8 zahlreiche Fehler und Warnungen in der Ereignisanzeige. Sehr sehr trähe in der Ausführung von Befehlen oftmals 5 Sekunden nach klicken kam das Fenster usw. Trotz Leerlauf ständige Festplattenaktivität!
Das Gerät ging umgehend an den Verkäufer zurück!
Autor: Redaktion
« am: Juli 24, 2013, 12:48:56 »

Berühren erlaubt. Mit dem VivoBook S551LB bringt Asus ein Refresh mit aktuellen Haswell Prozessoren auf den Markt, der dem Multimedia-Notebook zu neuem Glanz verhelfen soll. Kombiniert mit einer Mittelklasse-Grafikkarte, der GT 740M, eignet sich das VivoBook auch für aktuelle Spiele. Die Bedienung von Windows 8 erleichtert ein Touchscreen.

http://www.notebookcheck.com/Test-Asus-VivoBook-S551LB-CJ026H-Notebook.97453.0.html

 
C 2018 » Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska