Register
Notebookcheck

Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.
Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: Florian Glaser
« am: Juni 30, 2013, 02:27:23 »

Lieber gmb (war es  früher nicht gmp?):

1) Ob du es dir vorstellen kannst oder nicht: Ich habe auch noch andere Sachen zu tun, als mich 24/7 um die Benchmarkchecks und die Beantwortung von Fragen zu kümmern (schon mal was von real-life gehört?). Entsprechend kann es manchmal zu Verzögerungen kommen. Das "juckt euch nicht" trifft deswegen nicht zu, ich lese alle Kommentare durch.

2) Ist der Bereich "Testsysteme" primär als kleines Dankeschön für die Dauerleihstellungen gedacht, die ja einen Großteil der Artikel ausmachen. Entsprechend will ich da eigentlich nur die Details von den drei Hauptplattformen hinschreiben. Die Benchmarks von anderen Notebooks, die gerade da sind oder vom Kollegen getestet werden, darf man als variablen Zusatz betrachten, der zwar in der oberen Tabelle auftaucht, den ich aber (absichtlich) nicht näher erläutere. Nach der Veröffentlichung folgen ja meist noch dutzende weitere Grafikkarten. Ich kann nicht stundenlang alle Systeme auflisten.

3) Wage ich zu behaupten, Benchmarks richtig durchführen zu können. Natürlich kann mal ein Fehler passieren, aber ich achte sehr stark darauf, dass alles korrekt eingestellt ist (Energiesparplan, Settings, Grafikumschaltung usw.). Bei der HD 4600 kamen nun mal diese Ergebnisse heraus. Das erneute "juckt euch nicht" verletzt mich deshalb schon wein wenig.

4) Wenn dir unsere Seite nicht passt, musst du auch nicht reinschauen.
Autor: gmb
« am: Juni 30, 2013, 01:58:40 »

Systembeschreibung fehlt immer noch.....juckt euch nicht. Gut, dann betrachte ich eure Benchmarks ganz einfach als wertlos an. Wer das nicht für nötig hält, macht keinen sonderlich vertrauenserweckenden Eindruck.

Die HD4600 Werte können nicht stimmen. Unter normalen Umständen ist eine niedriger getaktete HD4000 nicht genauso schnell. Juckt euch auch in diesem Fall ebenso wenig, natürlich. Bedienungsfehler, throttling oder sonstwas.

Ohne saubere Auflistung ist das ein Fail. Dieses ständige auffordern nach sauberer Auflistung der Treiber, RAM Konfiguration usw. hat hier ein Ende.
.
Autor: Florian Glaser
« am: Juni 29, 2013, 12:37:46 »

Die neuen Grafikkarten 770M und 780M fehlen. WÜrde gerne wissen wies auf ner 770M läuft

Schenker hat uns bereits wegen einem Austausch/Upgrade der Dauerleihstellungen angeschrieben. Die künftigen Spieletests sollten inklusive GT 750M, GTX 765M, GTX 770M und GTX 780M sein.
Autor: guh
« am: Juni 29, 2013, 12:09:16 »

Die neuen Grafikkarten 770M und 780M fehlen. WÜrde gerne wissen wies auf ner 770M läuft
Autor: christian123
« am: Juni 29, 2013, 10:08:25 »

ich kann mit dem 700Z7C (GT650 mit ddr5 auf GTX660m getaktet) Bioshock Infinite auf ultra in 1920*1080 spielen und bei coh2 komm ich bei full hd und mittlere einstellungen nur auf 13 fps ... na hoffentlich geht da mit einem neuen treiber oder patch noch was...
Autor: gmb
« am: Juni 27, 2013, 17:25:40 »

Die Systembeschreibung ist unvollständig. Das Haswell System fehlt. Vermutlich copy and paste.
Autor: Redaktion
« am: Juni 26, 2013, 23:58:13 »

Anspruchsvolles Kriegstreiben. Mit Company of Heroes 2 will der kanadische Entwickler Relic an die Spitze der Echtzeit-Strategie vorstoßen. Neben dem reinen Gameplay soll auch die Technik für entzückte Gemüter sorgen. Ob  sich die Hardware-Anforderungen ebenfalls gewaschen haben?

http://www.notebookcheck.com/Benchmarkcheck-Company-of-Heroes-2.96015.0.html

 
C 2018 » Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska