Notebookcheck

Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.
Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: Ich
« am: August 02, 2014, 10:10:07 »

Ich liebe diesen kleinen Chip, Grund: 8 Watt!!! für max. 4 x 1,4GHz und einer HD 8250 die max bis zu 400MHz hoch geht!
Autor: Benman2785
« am: Dezember 02, 2013, 18:21:02 »

Ich sehe das Fazit etwas deutlicher: Schon wieder ein Fail. AMD ist so unglaulich lächerlich, es ist fast schon traurig.

traurig ist dass du nicht objektiv bist - es gibt KEINEN VERGLEICHBAREN INTEL oder ARM -> kannst dir ja mal MS Fishbowl zwischen deinem geliebten Intel Atom (1 Fisch) gegen A6-1450 (75 Fische) vs A6-1450 + AMD Turbo Dock (120 Fische) antreten lassen:

http://www.youtube.com/watch?v=88qHy9yzmoA

Auch komisch das SO VIELE Atom-Tablet nutzer extrem unzufrieden sind // und so nebenbei: da der A6-1450 ne SoC ist ist der Stromverbrauch zum WEIT SCHWÄCHEREN Intel etwa gleich -> somit failt hier wohl eher Intel...

ps Intel ist doof :p
Autor: einJojo
« am: Juni 23, 2013, 12:17:07 »

einfach nur ein genialer Chip, wenn er denn endlich in einem Tablet erhältlich wär.
Wenn die Tablets um die 500€ kosten kauf ich mir eins (ordentliche Ausstattung vorrausgesetzt). alles andere in der Preisklasse von Intel und co. kann man getrost in den "Rundordner" schieben.
Autor: leexbeta
« am: Juni 15, 2013, 11:41:39 »

Warum denn ein Fail? Wenn diese APU in Tablets für rund 400 € eingebaut wird, dann ist sie doch alles andere als nutzlos/schlecht.  Ich denke AMD wollte nicht eine APU zum spielen herstellen, denn die meisten Personen die sich etwas mit dieser Plattform kaufen werden es wahrscheinlich als 2 Gerät nutzen. Denn wer unbedingt spielen will kauft sich entweder einen ordentlichen Desktop-PC oder einen Gaming-Notebook.
Autor: sss
« am: Juni 04, 2013, 16:41:34 »

Ich sehe das Fazit etwas deutlicher: Schon wieder ein Fail. AMD ist so unglaulich lächerlich, es ist fast schon traurig.
Autor: Till Schönborn
« am: Mai 21, 2013, 11:06:38 »

Hallo,

zu den neuen Fragen:

1. Mit Turbo Dock sollte sich die CPU-Leistung um 0 - 40 Prozent verbessern; bei der Spiele-Performance ist ebenfalls ein großer Sprung möglich.

2. Zu weiteren Modellen kann ich momentan noch nichts sagen.

3. Ja, zwei FullHD-Videos parallel sind flüssig möglich; ein 4K-Video auf Youtube ruckelte dagegen.
Autor: sinni800
« am: Mai 21, 2013, 10:56:08 »

Stand doch drin! Es liefen 2 Videos gleichzeitig bei 1080p ohne Probleme :)
Autor: BachManiac1
« am: Mai 21, 2013, 10:09:22 »

wie sieht es mit der Wiedergabe von Full-HD Videos aus?
Autor: leexbeta
« am: Mai 20, 2013, 21:43:55 »

Meint ihr das durch den Turbomodus der Tablets noch eine Leistungsverbesserung festzustellen ist? Und wisst ihr wann ungefähr weitere Tablets/Hybrides erscheinen werden?
Autor: Till Schönborn
« am: Mai 20, 2013, 13:17:55 »

Hallo,

wie im Text geschrieben ist das Verhalten folgendes:

Zitat
Um diesen [Turbo] zu aktivieren, muss das Notebook (egal ob im Akku- oder Netzbetrieb) im Energieprofil "Ausbalanciert" oder "Höchstleistung" laufen.

Wir haben selbstverständlich alle Messungen im Höchstleistungsprofil durchgeführt. Der Turbo greift allerdings generell nur bei Last auf einem Kern vollständig. Wir vermuten, dass dies an dem fehlenden "Turbo Dock"-Modus des Aspire V5-122P liegt, der durch eine Anhebung der TDP-Grenze konstant 1,4 GHz ermöglichen sollte.
Autor: leexbeta
« am: Mai 19, 2013, 23:25:41 »

Kann es sein das man den Energiemodus auf Höchstleistung stellen muss um die maximale Leistung zu erhalten? Könntet ihr den Benchmark Cinebench R11.5 nochmal mit Höchstleistung zu wiederholen?
Autor: Redaktion
« am: Mai 15, 2013, 19:00:02 »

Der Hoffnungsträger. Gut 2,5 Jahre nach "Bobcat" bringt AMD den Nachfolger seiner erfolgreichen Low-Voltage-Architektur auf den Markt. Die neuen APUs "Kabini" und "Temash" sollen sowohl in Notebooks als auch Tablets zum Einsatz kommen. Wir unterziehen das Quad-Core-Modell A6-1450 einem ersten Test.

http://www.notebookcheck.com/Im-Test-AMD-A6-1450-APU-Temash.92206.0.html

 
C 2018 » Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska