Notebookcheck

Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.
Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: JM
« am: Oktober 27, 2016, 20:42:01 »

Hallo,

hat dieses Modell keine "Express Charge" Funktion...?
Ich hätte dachte es wäre eine höheres Modell im Vergleich zum E5430???

Vielen Dank
Autor: jke
« am: August 26, 2013, 15:38:14 »

kann mir von euch jemand sagen, wie vie Arbeitspeicher hier maximal verbaut werden kann?

Bis zu 16 GB RAM.
Autor: Simon Nnamber
« am: August 19, 2013, 08:56:41 »

Hallo,

kann mir von euch jemand sagen, wie vie Arbeitspeicher hier maximal verbaut werden kann?
Danke :)

VG Simon
Autor: Hamsterkauf
« am: April 16, 2013, 19:02:17 »

Mich würde interessieren, ob man die CPU aufrüsten kann. Dell ist da ja nicht gerade auskuftsfreudig. Mit 35W TPD müsste man ja da auf der sicheren Seite sein, wenn für das E6430 CPUs bis 45W TPD angeboten werden.
Da die von Dell angebotenen CPUs laut Intel alle für Sockel FCPGA988 sind, müsste doch eigentlich ein "i7-3632QM PPGA988/2,2GHz/35W/Ivy (AW8063801152800S R0V0)" passen, oder?
Autor: Gast
« am: Oktober 21, 2012, 16:29:45 »

Dell verkauft auch an Endkunden. Einfach anrufen bzw. bei Firma "privat" eingeben. Ich hab mir auch das E6330 bei Dell privat gekauft.
Autor: F. Pa
« am: Oktober 19, 2012, 21:40:49 »

Ohne Dells bescheurte "Wir verkaufen nicht an den Pöbel" - Richtlinie wär das meiner.
Autor: JohnD
« am: September 14, 2012, 10:34:14 »

Das mit dem Panel ist leider Glücksache.
Die hohen Rabatte gibt es immer. Ich würde empfehlen, im Onlineshop was zusammenzustellen, die Konfiguration auszudrucken und dann bei Dell anzurufen.
Der Dell Mitarbeiter macht einen dann für die gewünschte Konfiguration ein persönliches Angebot.

Im allgemeinen kriegt man am Telefon noch etwas mehr Rabatt raus.
Autor: _Stephan
« am: September 14, 2012, 00:36:54 »

Hi,

wir reden vom HD Panel, welches auch hier im E6430er Test empfohlen wird?
Wie kann ich sicherstellen ein gutes Panel zu bekommen? Oder ist das Glückssache?

Sollte man aufgrund der Rabattaktion bei Dell gerade jetzt bestellen, oder gibt es diese hohen Rabatte eigentlich immer?

Gruß
Autor: Martini-Tier
« am: September 12, 2012, 22:54:07 »

Der Akku steht vor.
Die Displays variieren bei Dell sehr stark.
Hatte selbst mal kurz ein E6420 da war das Display wahnsinnig schlecht, zwischenzeitlich gab es auch sehr gute. Beim E6520 das gleiche Spiel.

Die LG Displays im 6520 sind z.B. gut, im 6420 war es schlecht. Das Samsung im 6520 ist ganz ok, aber das LG war besser. Es liegt also sehr am Modell/Hersteller.
Autor: _Stephan
« am: September 11, 2012, 20:32:37 »

Hallo,

passt ein 9 Zellen Akku noch ins Gehäuse, oder würde dieser vorstehen?
Wie ist das beim E6530 beim 9 Zellen Akku? (Wann gibts zu dem einen Test?)

Wie gut ist das empfohlene HD Panel im Außeneinsatz?
Ist es das gleiche HD Panel welches auch im E6530 verwendet wird?

Gibt es einen Grund das das Trackpad trotz fehlendem Nummernblock nicht mittig platziert ist?

Gruß
Autor: Till
« am: September 10, 2012, 18:05:48 »

Wie kann dieses Display hier 75% bekommen, wobei das im Test verlinkte Notebook mit angeblich besserem Display nur 70% bekommt?
Autor: sonni79
« am: September 10, 2012, 16:49:30 »

Wäre schön, wenn es für so ein tolles Gerät auch ein Top-Display als Ausstattungsvariante gäbe. Dann wäre dieses Gerät wahrscheinlich eines der besten 14-Zöller.
Autor: Redaktion
« am: September 10, 2012, 10:56:52 »

Ivy Evolution. Etwas mehr als ein Jahr hat es gedauert, da aktualisiert Dell aus gegebenem Anlass mit der neuen Latitude Reihe die hauseigenen Business-Notebooks. Was uns neben Intels neuer Ivy-Bridge-Prozessorgeneration sonst noch an Neuerungen erwartet - und was der 14-Zoll-Geschäftsmann der namhaften Konkurrenz entgegenzusetzen hat, zeigt unser Test.

http://www.notebookcheck.com/Test-Dell-Latitude-E6430-Notebook.81476.0.html

 
C 2018 » Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska