Register
Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.
Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: Till Schönborn
« am: März 21, 2012, 10:27:11 »

Zum Thema Tegra 3 und den beiden genannten Spielen: Ich würde nicht ausschließen wollen, dass Tegra 3 hier auch die Auflösung 2048 x 1536 bewältigen könnte, da beide Titel schon auf Tegra 2 flüssig lauffähig sind (dort, wie auf dem iPad 3, aber ohne zusätzliche Effekte). Oder anders gesagt: Es könnte sein, dass diese Spiele die schnellere GPU des iPad 3 noch gar nicht vollständig ausreizen. Dies aber nur als Spekulation, darum auch in der News entsprechend formuliert. Das der A5X prinzipiell mehr Grafikleistung besitzt, ist vollkommen unstrittig.
Autor: Jörg G.
« am: März 21, 2012, 09:01:00 »

Richtig, das steht da. Und wenn ich Dich fragen würde: "Ich habe EUR 300,00 im Geldbeutel, kann ich mir das Produkt für EUR 299,99 leisten?" Dann kommt von Dir auch als Aussage, "... ist nicht bekannt", oder "weiß ich nicht?"

Dieses Contra-Applegehabe von Euch hier, geht mir tierisch auf den Senkel.
Autor: Bjørn
« am: März 20, 2012, 22:12:39 »

Wer soll hier auf dem Teppich bleiben?
Wenn man den Artikel richtig liest stehen da Sätze wie:

Zitat
Ob der Tegra 3 diese Pixelzahl überhaupt noch flüssig bewältigen würde, ist nicht bekannt.

Zitat
Dort, wo der Quad-Core-SoC von Nvidia seine Reserven ausspielen kann, fallen die zwei Cortex-A9-Kerne in Apples Tablet weit zurück. Die eindeutig stärkere GPU besitzt hingegen der A5X, so dass es schwer fällt, einen eindeutigen Sieger zu küren.


Warum also die künstliche Aufregung?
Autor: Jörg G.
« am: März 20, 2012, 21:57:47 »

Natürlich schneidet das Nvidia auf einem 1280x800 Pixel Display besser ab als das iPad mit 2048x1536 Bildpunkten. Wäre echt jämmerlich, wenns nicht so wäre. Nur eines steht fest, die Grafikeinheit ist gute 4x so schnell, wie die in Nvidias Tegra 3. Also bleibt mal schön auf dem Teppich und verdreht hier nicht die Tatsachen! Ebenso ist es nicht fraglich, inwieweit Nvidias aktuelle Lösung mit einem so hochauflösenden Display fertig werden würde. Die Antwort ist einfach und ergreifend gar nicht.
Autor: Redaktion
« am: März 20, 2012, 08:13:17 »

Nvidia vs. Apple - Tegra 3 vs. A5X. Beide Hersteller streiten darum, wer die Leistungskrone im SoC-Bereich innehat. Unabhängige Benchmarks der CPU- und GPU-Performance des Asus Transformer Prime und des iPad 3 zeigen nun überraschende Ergebnisse auf.

http://www.notebookcheck.com/Tablets-A5X-schneller-als-Tegra-3.71934.0.html


 
» Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska