Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.
Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: SchwarzeWolke
« am: September 05, 2011, 06:56:39 »

Schaut echt nicht schlecht aus, hat businesslike keine Chiclet-Tastatur und sogar Audio-Out und Mikrofoneingang getrennt. Ein eSATA-Port ist ebenso mit an Bord.

Mit 16:9 müssen wir wohl leider leben... Wichtiger wären mir die Daten bezüglich der Helligkeit und vor allem des Kontrastes.

Auf der Samsung-Webseite ist das Notebook auch schon bestellbar.

Edit: Ich sehe gerade, hier in DE gibt es wohl die Modelle "410b2b", die keine NVS4200 besitzen. Außerdem gibt es bis jetzt nur die Varianten mit iCore-5.

Autor: noplan
« am: September 04, 2011, 22:29:37 »

Wow, sehr schick wie ich finde!!! Nur ein 16:10 Display hätte ihm noch gut gestanden anstatt dem 16:9, dann wären auch die Displayränder etwas schmaler.
Autor: Redaktion
« am: September 04, 2011, 16:26:04 »

Die einfache Business Serie 4 wird mit einem 12.5-Zoller erweitert. Mit dedizierter GPU, DVD-Laufwerk und Docking-Port ist die Ausrüstung üppig.

http://www.notebookcheck.com/Samsungs-12-5-Zoll-Business-Notebook-der-Serie-4.61172.0.html


 
» Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska