Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.
Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: hm
« am: Juli 10, 2011, 20:44:04 »

Wer zum Teufel designed eigentlich die Boards für die 17" DTRs, so dass alle Ports an den Seiten sind. Das ist doch nicht zum aushalten. VGA, LAN, 1xUSB3.0 und Netz gehören ja wohl mindestens nach hinten.
Autor: TKO
« am: Juni 27, 2011, 18:08:18 »

Das neue Asus G74 soll auch nur noch ein USB 3.0 - Anschluß haben. Ich kann mir die Idee dahinter auch nicht erklären. Beim Toshiba Qosmio X770 müssen noch mehr dumme Ideen hingenommen werden. Die Full HD Auflösung ist nur für die 3D-Version erhältlich. Vielleicht besinnen sich die Hersteller wieder.
Autor: gio
« am: Mai 30, 2011, 11:01:47 »

Warum kommen immernoch neue "Hightech" Laptops mit nur einem USB 3.0 Anschluss raus? Zwei sollten mittlerweile Pflicht sein :(
Autor: Redaktion
« am: Mai 30, 2011, 02:06:23 »

Toshiba stellt das Gaming-Notebook Qosmio X770 mit Nvidia Geforce GTX 560M in einer 2D-Version und als Modell Qosmio X770 3D mit Nvidia 3D-Vision vor.

http://www.notebookcheck.com/Toshiba-Gaming-Notebooks-Qosmio-X770-und-X770-3D-vorgestellt.54707.0.html


 
» Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska