Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.
Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: ReaveR1337
« am: Mai 23, 2011, 19:13:53 »

So, morgen bekomm ich dann auch endlich das 3450....
Habs auch bei Cyberport mit 3 Jahren Garantie geholt...exakt 800  Takken mit Cashback...
Hoffe, dass ich mit der entscheidung glücklich werde...in der gleichen Preisklasse gibts halt wirklich nix was genau so viel bietet, und selbst wenn man 1000 ausgibt bekommt man nicht so einen guten kompromiss wie das Vostro...Ab 1300 wirds dann wieder interessant mit den Business Notebooks die auch ne gescheite Graka drin haben, aber so viel wollte ich dann doch auch nicht ausgeben!
Autor: morph0se
« am: Mai 10, 2011, 14:30:21 »

Trifft der Testbericht über das Dell Vostro 3550 (http://www.notebookcheck.com/Test-Dell-Vostro-3550-Notebook.52702.0.html) auch für das Dell Vostro 3450 in der von Cyberport angebotenen Ausstattung (http://www.cyberport.de/1C32-2AJ/1C32-2AJdeep.html) zu? Wenn ja, inwiefern lässt sich der verlinkte Testbericht auch auf den 14-Zoller hinsichtlich der Qualität des Displays, der Temperatur- sowie Geräusch-Emissionen und der Tastatur beziehen?

Wäre dieses Acer Aspire 4820 TG von Cyberport (http://www.cyberport.de/notebook/notebooks/1C26-894/acer-aspire-4820tg-484g75mnks-timelinex-core-i5-480m-hd6550m.html) eine bessere Alternative als das Dell Vostro 3450? 
Autor: Blumi
« am: Mai 08, 2011, 14:44:08 »

Ja das machen die schon die ganze Zeit. Die haben den 9-Zeller aber nicht für den 3450 als Konfiguration!
Autor: maddeo
« am: Mai 08, 2011, 10:59:48 »

die bieten den 9 Zell Akku auch mit Notebook an! und einer 750GB Festplatte....
http://www.cyberport.de/notebook/notebooks/1C32-288/dell-vostro-3550-rot---n355012r-inkl-9-zellen-akku.html
Autor: Blumi
« am: Mai 06, 2011, 18:26:59 »

Der Akku ist Eratzweise zu haben, aber nicht fest verbaut, d.h. du hast 2 Akkus. Der Dell Vostro 3450 hat keinen 8 Zellen Akku: passt nicht. Der 9-Zellenakku passt, das ist durch Cyberport garantiert.
Autor: morph0se
« am: Mai 06, 2011, 18:10:09 »

Kann man für das Dell Vostro 3450 den 9-Zellen-Akku bei Cyberport ersatzweise für den serienmäßig verbauten 6-Zellen-Akku kaufen (ggf. mit einem für den um 3 Zellen größeren Akku entsprechenden Aufpreis)? Oder kann man den 9-Zellen-Akku nur ergänzend kaufen? Nachdem mehrfach von einem 8-Zellen-Akku gesprochen wurde: Wo findet der sich bei Cyberport, zumal der 9-Zellen-Akku dort sonderbarerweise bei den Lenovo-Zubehör-Artikeln gelistet ist?
Autor: Blumi
« am: Mai 06, 2011, 17:48:29 »

Zur Vaio SB Serie kann ich nur sagen, dass du da nen Föhn kaufst. Die sind unter Last unangenehm Laut.
Autor: Lebowsky
« am: Mai 06, 2011, 13:53:37 »

Hi,

du hast ja jetzt schon ein paar Tage mit dem Laptop gearbeitet. Ich schwanke momentan zwschen einigen Laptops hin und her, u.a. dem Vostro 3450, dem Lenovo t420, dem Macbook Pro 13", dem Thinkpad Edge e420s, Sony Vaio SB-Serie...... Empfindest du das Vostro als klobig? Aus allen Videos die ich gesehen habe erscheint es mir im Vergleich zu anderen immer extram klobig und unhantlich. Ohne es selbst in der Hand gehabt zu haben ist das allerdings nur sehr schwierig zu beurteilen. Ist die Akkulaufzeit wirklcih nur auf 4.5 h im normalen Surf / Office-Betrieb beschränkt (6 Zellen)? Und zu guter letzt, wie steht es um den Lüfter? Beim Macbook z.b. hört man den Lüfter im Normalbetrieb ja gar nicht...

Gruß
Autor: Lebowsky
« am: Mai 04, 2011, 20:16:50 »

Schöne Sache, danke für die Info!!!

Gruß
Autor: Blumi
« am: Mai 04, 2011, 17:41:57 »

Ah, du hast recht =)

Hätte mich bei nem 14-Zöller auch gewundert.
Aber wie gesagt, man kann die HDD nicht ohne Garantieverlust wechseln. Da ich gerne eine SSD verbaut hätte, und man das Teil nicht mit bereits eingebauter SSD kaufen kann, frage ich mich, ob es denn "Profis" gibt, bei denen mir die Garantie erhalten bleibt?
gibts bestimmt, kostet halt bestimmt nen zwanni. Naja laut inoffiziellem Dell Forum soll da noch ne andere Möglichkeit bestehen?
http://www.dell-forum.de/dell-vostro-forum/3030-vostro-3350-festplatte-austauschen.html
Autor: Lebowsky
« am: Mai 04, 2011, 17:35:05 »

Ah, du hast recht =)

Hätte mich bei nem 14-Zöller auch gewundert.
Aber wie gesagt, man kann die HDD nicht ohne Garantieverlust wechseln. Da ich gerne eine SSD verbaut hätte, und man das Teil nicht mit bereits eingebauter SSD kaufen kann, frage ich mich, ob es denn "Profis" gibt, bei denen mir die Garantie erhalten bleibt?
Autor: mydroid
« am: Mai 04, 2011, 01:30:36 »

Mit den 2 Festplatte täuscht du dich meine ich; hier mal das Bild was du wohl gemeint hast:
http://imageshack.us/f/820/img3075.png/
Wenn du den Käfig rechts meinst, der ist (glaube ich) für das DVD-Laufwerk - denn wo soll das hin wenn das ein Festplattenslot wäre?

Das Wechseln der Festplatte würde ich aber lieber nen Profi machen lassen - Sätze wie "this has to be the most difficult hard drive swap you will ever perform" schrecken wirklich ab. Wers trotzdem braucht - hier ne Anleitung:
http://www.tomshardware.co.uk/forum/67404-20-changing-hard-drive-dell-vostro-3450
Autor: Blumi
« am: Mai 04, 2011, 00:47:34 »

Das mit dem Transport hab ich mir auch schon gedacht, aber damit kann ich leben.
Soweit ich weiß darf man die HDD wechseln, aber wenn ich sehe was man dafür alles machen muss, wirds logisch das ich die HDD nicht selbst wechseln darf. Naja ich will keine größere Platte, sondern vllt mal ne SSD.

Danke für die Info, werde das in meinem Testbericht erwähnen. Ich werd aber nochmal bei Dell anrufen und fragen.

Das mit 2 Festplatten: Würde ich fast lassen wegen Hitzeentwicklung.
Edit:
Ich werde das ganze beim Test mal anschauen, vllt auch im (Inoffiziellen) Dell Support Forum nachfragen
Gute Nacht
Autor: Lebowosky
« am: Mai 04, 2011, 00:18:50 »

Wow, danke für die schnelle Antwort!

Klar, arbeite ich am Dell direkt, ist das ergonomisch sicher vorteilhaft. Für den Transport find ich aber gar nicht - Bei mir steckt der Laptop im Rucksack hinter ordnern / Heften direkt am Rücken, da stört so ein Knubbel. Allerdings lässt sich der Akku herausnehmen und in ein seperates Fach stecken, bzw. ist der flache 6-Zellen Akku mit 4-5 h für normale Tage ja ausreichend.

Ihr leistet hier Pionierarbeit  ;D, thx dafür =)

Was ich hier vielleicht anmerken möchte, ist, dass man am Vostro die HDD nicht selbst wechseln darf. Können kann man, aber scheinbar mit extremen Umständen. Gibt dazu Berichte in einem anderen Forum. Ich würde mir nämlich gerne eine SSD reinpacken. Was ich aus Fotos gesehn habe, ist sogar ein 2. Festplattensteckplatz vorhanden.

Den Link darf ich unangemeldet leider ned posten. Google suche nach "vostro 3450 ssd hdd", erster Link, die Fotos auf denen ich meine einen zweiten Schacht zu erkennen sind im Thread verlinkt.

Gruß
Autor: NewToDell
« am: Mai 03, 2011, 23:24:21 »

Zum Display wurde ja schon alles gesagt, einfach mal weiter vorne nachlesen!
Stimmt, der Akku steht ca. 2cm nach unten, aber wie ebenfalls schon gesagt, fördert es auch meines erachtens die Ergonomie, da sich somit das gesamte Notebook, inkl. Tastaur, zum
Nutzer hin neigt, wodurch man die Handballen ideal, in einem angenehmen Winkel, auflegen kann.

 
» Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska