Notebookcheck

Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.
Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: jokergermany-de-viu
« am: Januar 07, 2011, 18:58:12 »

Oh, hast recht
Autor: Edgar_Wibeau
« am: Januar 07, 2011, 10:13:21 »

Das ist schon richtig so, die Pineview-Atoms haben einen On-Die Grafikkern.
Autor: jokergermany-de-viu
« am: Januar 07, 2011, 03:52:07 »

Ich hab auch nen Fehler entdeckt.
Soweit ich weiß haben die Atoms doch keinen Grafikchip integriert ???

Nur der D hat einen integrierten Grafikchip, welcher allerdings nicht mit getestet wurde.
Autor: Klaus Hinum
« am: Januar 06, 2011, 21:43:59 »

Danke für den Hinweis, wurde ausgebessert.
Autor: Edgar_Wibeau
« am: Januar 06, 2011, 21:32:52 »

Bei der TDP haben die Niederländer einen Fehler gemacht: Ontario C-50 hat eine TDP von 9 Watt. AMDs Angaben enthalten allerdings auch einen Fehler: der Fertigungsprozess (bei TSCMC) hat eine Strukturgröße von 40nm, nicht 32. Tja, wenn man die Tabellen von Praktikanten bauen lässt ...
Autor: Redaktion
« am: Januar 06, 2011, 17:06:28 »

Die Holländische Hardware Seite hardware.info hat erste Benchmarks einer C-50 APU in einem Toshiba NB 550D Netbook Prototyp veröffentlicht.

http://www.notebookcheck.com/Erste-Benchmarks-zur-AMD-C-50-APU-Fusion-aufgetaucht.43917.0.html


 
C 2018 » Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska