Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.
Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: Maierkurt
« am: September 11, 2009, 12:06:49 »

Das Gerät ist grundsätzlich interessant und sollte angeboten werden. Es stellt sich hierbei aber immer die Frage, in welchem Umfeld macht Computerarbeit in der Schule Sinn. Eine einfache Frage ,so denke ich, lässt das Problem der "Computerkids" deutlich werden. Ist es wirklich erstrebenswert, dass "Paulchen" die 10% von 30 richtig in den Rechner eingeben kann, oder ist es viel lebensnaher, dass er sich die 10% "sachlich richtig" vorstellen kann? Basisfertigkeiten sollten echte BasisFERTIGKEITEN bleiben und wieder mehr an Gewicht gewinnen, zumindest bei der entsprechenden Zielgruppe, für die dieses Gerät konzipiert wurde. (Ich habe bewusst auf "Lachgesichter" verzichtet.)
Euer Maierkurt.
Autor: Redaktion
« am: September 10, 2009, 15:10:02 »

Fliegendes? Klassenzimmer.Die Intel Atom-Plattform ermöglicht eine große Anzahl an neuen mobilen Geräten für spezielle Einsatzgebiete. Besonders im Bildungsbereich lassen sich damit neue Konzepte wie das „digitale Klassenzimmer“ besser als bisher umsetzen. Wir haben den Convertible Classmate PC von Unimall als einen Vertreter dieser neuen Generation von Lehrmitteln gesichtet.

http://www.notebookcheck.com/Test-Unimall-Classmate-PC-Convertible-Tablet.20031.0.html


 
» Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska