News:

Willkommen im Notebookcheck.com Forum! Hier können sie über alle unsere Artikel und allgemein über Notebook relevante Dinge disuktieren. Viel Spass!

Main Menu

Post reply

Other options
Verification:
Please leave this box empty:

Shortcuts: ALT+S post or ALT+P preview

Topic summary

Posted by So Long
 - November 11, 2023, 09:01:17
Hallo,

ich besitze besagtes ProBook 445 G10 und würde es nur zu gerne per Fernadministration von einem anderen Rechner komplett herunterfahren und dann auch wieder per WOL starten lassen.

WOL funktioniert grundsätzlich wenn das Gerät ohne zusätzlich angeschlossene Festplatten an den USB-Ports gestartet wird.

Sobald ich aber HDDs und auch SSDs an die USB-Ports anschließe bleibt das Notebook beim Starten hängen.
Es erscheint zwar nach ein paar Minuten (ungefähr nach 5 Minuten) der "Startbildschirm", aber danach geht es nicht mehr weiter.

Leider komme ich auch nur in das BIOS wenn die extern angeschlossenen USB-Platten nicht angeschlossen sind.

  • Booten von Netzwerk und USB habe ich im BIOS bereits ausgeschaltet
  • Bootreihenfolge beginnt mit dem Windows Bootmanager
  • Bei "Starten über WOL" (oder so ähnlich) habe ich normale Bootreihenfolge eingestellt

Neustarten mit den angeschlossenen externen Festplatten am den USB-Ports funktioniert tadellos. Aber leider nicht das Ausschalten und dann einschalten über WOL.

Die externen HDDs bzw. SSDs sind teilweise mit MBR und nicht GPT eingerichtet worden.

Kennt eventuell jemand das Problem und weiß Rat?

Vielen Dank im Voraus.