Register
Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.
Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: Redaktion
« am: April 19, 2021, 14:52:14 »

5G-Netzwerke erreichen bereits heute Bandbreiten von über 2.000 Mbit/s – zumindest unter optimalen Bedingungen. Um eine Chance auf derart schnelle Übertragungen zu haben benötigt man aber zwangsläufig ein mmWave-5G-Modem, das beim iPhone 12 in Europa fehlt. Beim Apple iPhone 13 soll sich dies ändern.

https://www.notebookcheck.com/Das-Apple-iPhone-13-soll-auch-in-Europa-ein-schnelleres-mmWave-5G-Modem-erhalten.533232.0.html

 
» Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska