Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.
Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: DOT2010
« am: März 22, 2021, 21:23:19 »

Vielleicht stoppt ihr und auch andere Blogs den Grafikkarten Bullshit dieses Jahr.
Gibt nix, wenn dann überteuert, wenn überhaupt...
Alles sinnlose Zeit auch für die Copy&Paste nachplapper Redaktionen in aller Welt. Die könnte man sinnvoller investieren in dem man gescheite Recherche betreibt oder auch ab und zu mal Korrektur liest wenn schon Word & sonstige Office die Rechtschreibfehler frei Haus liefern.
Autor: Redaktion
« am: März 22, 2021, 20:51:58 »

Die Grafikkarten-Knappheit hat zu einer weiteren, etwas kuriosen Produkteinführung geführt: Palit hat eine neue Version der GeForce GTX 1050 Ti vorgestellt. Die fast vier Jahre alte Einsteiger-Grafikkarte mit gerade einmal 4 GB GDDR5-Grafikspeicher ist auch im Jahr 2021 nicht günstiger als zu ihrer Einführung im Jahr 2016.

https://www.notebookcheck.com/Palit-praesentiert-eine-neue-Nvidia-GeForce-GTX-1050-Ti-Vier-Jahre-alte-Einsteiger-Grafik-fuer-umgerechnet-175-Euro.528850.0.html

 
» Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska