Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.
Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: Redaktion
« am: Januar 26, 2021, 10:24:00 »

Die Dating-App Grindr hat sensible Nutzerdaten wie zum Beispiel den Standort an Dritte weitergegeben ohne sich die notwendige Zustimmung der Nutzer dafür einzuholen. Daher reichte die Datenschutz-NGO noyb und der norwegische Verbraucherrat bereits im Januar letzten Jahres Beschwerde ein. Heute verhängten die Behörden 10 Millionen Euro Strafe gegen den Grindr.

https://www.notebookcheck.com/Dating-App-Grindr-muss-10-Millionen-Euro-Strafe-wegen-illegaler-Weitergabe-von-Nutzerdaten-zahlen.517040.0.html

 
» Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska