Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.
Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: FRankR
« am: Februar 05, 2021, 18:41:09 »

Ich würde die Ursache im thermal throttling suchen, das bei dem i7 stärker zuschlägt, dass diese letztendlich langsamer als der i5 wird.
Autor: Redaktion
« am: Januar 16, 2021, 14:36:25 »

Die IdeaPad-Serie wird als Mittelklassegerät vermarktet, während die Yoga-Serie sich als High-End-Produkt positioniert. Scheinbar bedeutet das auch, dass bestimmte Yoga-Laptops mit schwächeren Core-i5-Prozessoren besser abschneiden als manche IdeaPad-Laptops mit teureren Core-i7-CPUs.

https://www.notebookcheck.com/Das-Lenovo-IdeaPad-Slim-9i-mit-Core-i7-1165G7-hat-eine-langsamere-Prozessorleistung-als-das-Yoga-9i-Core-i5-1135G7.515108.0.html

 
C 2018 » Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska