Register
Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.
Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: Korrekturleser
« am: August 22, 2020, 16:18:40 »

Vermutlich wird O2 mit "mehr als ausreichend Volumen" trotzdem billiger sein
Preiswerter als kostenlos? O2 bezahlt Dich also für den gebuchten Tarif?
"spezielle Bildungs-Flatrate anbieten. Mit dieser können Schüler dann gratis auf Bildungsinhalte zugreifen, worunter auch die Nutzung von Videokonferenzen und das Herunterladen von Hausaufgaben fällt. Dafür erhalten die Nutzer unbegrenztes Datenvolumen."
Autor: eMachination
« am: August 21, 2020, 17:00:35 »

Wenn der "500-Millionen-Euro-Hilfspaket" vom Staat bezahlt wird, dann falsch ist hier Telekom mehr mit dem Ruhm bekleckern oder überhaupt in den Vordergrund zu stellen.

Die Redakteurin in dem Quellenlink auch hat in dem Fall Nachrangigkeit von Telekom und Vorrangigkeit von guten Willen vom Auftragsgeber nicht so ausgearbeitet.
Autor: Prothiro
« am: August 21, 2020, 16:25:45 »

?Wie soll das funktionieren? Kann ja nur für von Schulen ausgegebene Endgerät taugen, oder wie?
Autor: Mozart
« am: August 21, 2020, 15:46:03 »

Vermutlich wird O2 mit "mehr als ausreichend Volumen" trotzdem billiger sein
Autor: Redaktion
« am: August 21, 2020, 14:01:13 »

Die Deutsche Telekom hat heute mit der Bildungs-Flatrate einen neuen Tarif vorgestellt, der Schülern kostenlos unbegrenztes Datenvolumen für digitale Lerninhalte zur Verfügung stellt. Dabei geht es beispielsweise um das Herunterladen von Hausaufgaben oder um Videoanrufe.

https://www.notebookcheck.com/Telekom-Kostenlose-Bildungs-Flatrate-vorgestellt.489245.0.html

 
» Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska