Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.
Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: Redaktion
« am: Juni 10, 2020, 21:26:18 »

Wer derzeit an einem eBook arbeitet, der sollte sich auf eine Umstellung gefasst machen: Apple stellt den Support für iBooks Author schon am 1. Juli 2020 ein, Kunden sollen stattdessen Pages zur Erstellung von Büchern verwenden. Bestehenden Nutzern bleibt allerdings noch ein wenig Zeit.

https://www.notebookcheck.com/Apple-stellt-iBooks-Author-ein-Kunden-sollen-stattdessen-Pages-nutzen.469637.0.html

 
» Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska