Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.
Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: molte92
« am: Juni 07, 2020, 10:51:26 »

Und welches Smartphone genau soll das "Mi Mix 10" sein? 🤔
Autor: Reinhard Schäfer
« am: Juni 05, 2020, 04:25:05 »

Ich sehe immer mit Wehmut auf die Releases von den nun nur noch unregelmäßig erscheinenden HTC-Smartphones. Bis zum HTC One M8 waren sie meine Dauerbegleiter und ich besaß jedes High-End-Gerät, welches seit 2002 veröffentlicht wurde, auch einige Special-Geräte wie den Hermes, den Compact usw. - insgesamt um die 20 Geräte.

Das mit problematischem Prozessor, schwacher Kamera und Plastikfront ausgestattete One M9 brach den Taiwanern das Genick, das eigentlich gute HTC 10 konnte das nicht mehr auffangen. Seit diesem Modell gab HTC seine Eigenständigkeit auf und ging in der Masse unter, zeitgleich bekam Samsung mit dem S6/ S7 nach vielen Jahren ein Gesicht und zog am langjährigen starken Konkurrenten vorbei. Dominierte HTC noch die windows-mobile-Zeit und war der Pionier mit dem ersten Android-Smartphone, ging nun die Ära rasant zu Ende.

Seitdem ist nichts erschienen, was den Geräten wieder ein eigenes Gesicht gab. Selbst das früher revolutionäre HTC Sense wurde immer mehr abgebaut. Gab Sense noch Android 5 ein Gesicht, weil dort viel vom Sense Design einfloss, wurden danach immer mehr eigenständige Apps abgebaut. Auch das neue Desire sieht nicht anders aus als 1000 andere Geräte und HTC kann ohne bahnbrechende High-End-Geräte auch die Mittelklasse kaum noch aufmischen.
Autor: Redaktion
« am: Juni 04, 2020, 18:13:35 »

Endlich gibt es neue Infos zum HTC Desire 20 Pro, dem ersten Smartphone des Unternehmens, das mit Android 10 auf den Markt kommen wird. Offenbar handelt es sich dabei um ein Mittelklasse-Gerät, das eine recht runde Ausstattung mitbringen dürfte, ob das allerdings reicht, um HTC zu retten, bleibt abzuwarten.

https://www.notebookcheck.com/Leak-Das-HTC-Desire-20-Pro-zeigt-sich-mit-ersten-Specs.468157.0.html

 
» Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska