Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.
Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: Ralf Härter
« am: Februar 28, 2020, 04:17:11 »

Chinesische Behörden? ... also Trump macht sowas mit seinem A'sch.
Autor: Feed
« am: Februar 27, 2020, 20:31:36 »

Was denn nun? Unrealistische Simulation oder informativ wertvoll?
Du meinst, NBC muss deine Rolle hier beim "Entwickler Ndemic..." für dich übernehmen und das anfragen?
Autor: Nadoo
« am: Februar 27, 2020, 18:58:36 »

Zitat
der Entwickler Ndemic Creations hat aber schnell darauf hingewiesen, dass es sich beim beliebten Spiel nicht um eine realistische Simulation handelt.

vs.

Zitat
Dabei betont das Unternehmen, dass Plague Inc. mehrmals von der CDC als informativ wertvoll anerkannt wurde.

Was denn nun? Unrealistische Simulation oder informativ wertvoll?
Autor: Redaktion
« am: Februar 27, 2020, 18:41:59 »

Das beliebte Spiel Plague Inc., in dem man die Rolle einer Krankheit übernimmt, welche die Menschheit auslöschen soll, wurde von der Regierung in China als "illegal" erklärt und aus dem App Store entfernt. Der Entwickler Ndemic Creations hat nun ein Statement dazu abgegeben.

https://www.notebookcheck.com/Plague-Inc-wurde-aus-dem-App-Store-in-China-entfernt-Behoerde-erklaert-das-Spiel-illegal.454797.0.html

 
C 2018 » Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska